Wie lange ist ein neuer Reifen neu ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo awz !

Das hört sich hinterhältig an. Ein Händler, der bereit ist, die Sicherheit seiner Kunden durch einen zu alten Reifen derart in Gefahr zu bringen, gehört bestraft, ganz besonders, wenn es Leute sind, die es nicht besser wissen und gutgläubig einen solchen Reifen aufziehen.

Wirf doch zuerst einen Blick auf die Widerrufsbelehrung, dort muss geschrieben stehen, dass Du eine Widerrufsfrist von 14 Tagen hast, diese beginnt erst bei Erhalt der Ware (nicht schon bei Erhalt der Widerrufsbelehrung). In §357 BGB (Rechtsfolgen des Widerrufs und der Rückgabe) steht geschrieben, dass der Verbraucher die Kosten der Rücksendung zu tragen hat, sofern der Preis der zurückgesendeten Sache 40€ nicht übersteigt. D.h. ich an Deiner Stelle würde den Reifen nun wieder ordentlich verpacken und sobald wie möglich zur Post bringen, das ganze dann als fristgerechter Widerruf. Parallel wäre es sinnvoll, wenn Du einen Anwalt einschaltest. Erstberatungen sind i.d.R. kostenlos und damit gehst Du kein Risiko ein. Falls der Händler sich dann wirklich quer stellt nicht lange fackeln, sondern direkt den Anwalt handeln lassen. Der Händler soll ruhig wissen, dass Du rechtlichen Beistand hast !

Primär geht es also darum, die Kosten erstattet zu bekommen. Sekundär wäre es eine Überlegung wert, den Händler nicht ungeschoren davonkommen zu lassen. Ich weiß nicht, wie Ebay solche Probleme behandelt, aber ich würde deren Support zusätzlich kontaktieren, um so viel wie möglich versucht zu haben. Du musst wissen, dass einem Händler das Recht zusteht, fehlerhafte Ware nachzubessern, oder eben einen neuen Reifen zu schicken, von daher kann sich ein solcher Prozess sehr in die Länge ziehen. Deshalb ersteinmal die Schäfchen ins Trockene bringen, sprich Dein Geld zurückzufordern. Der Widerruf bedarf nämlich keines Grundes und wenn Du es auf diese Weise machst (nicht als Reklamation), muss man Dir Dein Geld zurücküberweisen.

So viel zu meinem Wissenstand bezüglich solcher Fragen, ich bitte im Sinne des Fragestellers sehr darum verbessert zu werden, wenn ich etwas Falsches geschrieben habe !

Ich würde mich für den weiteren Verlauf dieser Angelegenheit interessieren, falls Dir also danach sein sollte über das Forum das (Zwischen-)Ergebnis bekannt zu geben, wäre dies anderen Mitgliedern sicherlich eine Hilfe !

Viele Grüße und beste Wünsche, dass Du da schnellstmöglich rauskommst !

Hallo Svend! Ich habe heute das Geld für den Reifen zurückbekommen,allerdings nur einen Teil der Rücksendekosten.Den Rest verbuche ich jetzt unter"Pech gehabt und mache jetzt Meldung bei E-bay.Das war übrigens kein Schnapper,ich hatte vor Weihnachten nur keine Zeit um selber loszugehen. Danke für deine Hilfe Anja

1
@awz2805

Hallo Anja,

vielen Dank für das Lob und Glückwünsche zum glimpflichen Ablauf, es freut mich sehr wenn wir helfen konnten !

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt

Svend

0

Bis 5 Jahre zählt ein Reifen bei korrekter Lagerung als neu, Ausnahme wenn in der Zwischenzeit der Reifen durch ein Nachfolgeprofil-Nachfolgetyp ersetzt wurde. Das Problem ist bei richtier Lagerung das aushärten des Gummis, auch ein 7 oder 8 Jahre alter Reifen hat noch den erforderlichen Grip. Wichtiger ist, daß der Reifen nicht wechselnden Temperaturen, Nässe oder Sonnenlicht ausgesetzt wurde. Wenn der Reifen allerdings einmal Betriebstemperatur erreicht hat, beginnt das altern und aushärten, das heißt wenn der Reifen gefahren wurde, dann beginnt die einentliche Alterung des Gummis.

Wenn ein Reifen nicht älter als 4 Jahre ist, darf er als neu angeboten werden. Da hier aber schon mehr als 9 Jahre vergangen sind ist der Reifen nicht mehr als neu zu kategorisieren und bereits so ausgehärtet, dass er für den Straßenverkehr evtl. sogar nicht mehr tauglich ist.

Den Händler also auffordern die Retoure auf seine Kosten anzunehmen und einen Ersatz zu liefern, welcher der Produktbeschreibung entspricht. Wenn es Probleme gibt am besten als erstes bei Ebay melden.

Hinterreifen hüpft

am WE stoppte mich ein Motorradfahrer der hinter mir fuhr und sagte mit meinem Hinterreifen ist etwas nicht in Odnung- der hüpft ( ob ich das denn nicht merke? ) dass etwas nicht stimmte hatte ich gemerkt, denn ich kam gerade von der Tanke und hatte die Luft geprüft .... ich bin dann natürlich nicht weitergefahren sondern wieder nach Hause - die Reifen sind neu bzw. 800km drauf .... Was könnte das sein ???

...zur Frage

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2010er Derbi Gpr hat vorallem Probleme beim Kaltstart. Erst nach ca. 4-5mal, 5-10 sek Kurbeln kommt es zu einer Zündung. Geht sie kurz mal an geht die Drehzahl bis 3000rpm hoch fällt nach einigen Sek. so stark ab, dass sie wieder ausgeht. Nachdem sie ein bisschen Temperatur aufgenommen hat kann sie eine Drehzahl von ca. 2600rpm halten (sollten zwischen 1600+-50rpm sein laut Handbuch). Verstellt man die Leerlaufdrehzahl kann man sie für einige Zeit auf dem Sollwert stabilisieren. Startet man sie aber erneut geht sie entweder auf Grund zu niedriger Drehzahl aus oder läuft wieder auf zu hoher Drehzahl.

bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Hitzebeständige Klebefolie

Hallo, ich hatte vor Jahren mal bei Ebay hitzebeständige Klebefolie in Carbon Optik bestellt (siehe Bild) jetzt wollte ich neue kaufen und war bei einen Tuner bei uns in der Nähe und der sagte mir es gibt keine hitzebeständige Klebefolie. Nun wollte ich wissen ob die normale Klebefolie z.b. von Louis ausreicht. Damals hatte ich einen Alu-Auspuff an einer 750 GSX jetzt ist es auch Alu an einer 660 MZ.

MfG. Xeak32

...zur Frage

(Honda Shadow 125) 100/90 Hinterrad statt 130/90??

Guten Abend,

Da der hintere Reifen auf meiner Shadow jetzt gefährlich stark abgenudelt ist (in der Mitte kein Profil mehr) habe ich mir bei mopedreifen.de mit der Modellsuche einen Hinterreifen bestellt.

Der kam heute an und der schien mir selbst für einen 125er Reifen schon sehr schmal. Ich dachte erst, man hätte mir fälschlicherweise einen Vorderreifen geliefert aber laut Lieferschein scheint es sich tatsächlich um einen Hinterreifen zu handeln. Ich habe jetzt nachschaut und auf meinem Hinterreifen steht nicht 100/90 sondern 130/90

Kann ich den trotzdem hinten aufziehen? Oder ist das schlecht? Wenn es geht, muss ich dann auf etwas achten? (Tacho verfälscht?)

Ist es nicht sowieso besser einen kleineren Reifen zu haben, da ich ja eh nicht so viel Power habe? Oder sollte ich mir doch lieber einen 130/90 besorgen?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

anbau einer Kettensatzes für Kawasaki ER5 twister

Hallo Biker, und an die mir promt eine Antwort auf meine Frage mit dem Zittern meiner Er5 gegeben haben. Also Leute neue Reifen sind drauf. Aber das Zittern ist noch da. Mein Reifendealer hat mir empfohlen ein neuen Kettensatz zu montieren.

Hab schon ein Kettensatz bestellt, mit Schraubschloß. Der Lieferer hat mir eine offene Kette bestellt. Heute rief er an, und sagte mir. dass es für diese Kette kein Schraubschloß gibt. (Eluma) Nur ein Nietschloß. Da ich den Satz selbst anbauen will und ich das 520 Nietwerkzeug nicht habe überlege ich ob ich von diesem Satz ganz weggehe und sofort eine geschlossene Kette kaufe. Daher meine Frage, weis jemannd, ob bei der Kawasaki ER5 Twister 97-2006 eine geschlossene Kette verbaut werden kann. Oder ob die Kette gefädelt werden muß und daher offen sein muß. Ich habe im Netz nichts dazu gefunden. Ein Werkstattbuch habe ich leider nicht. Für Antworten bedanke ich mich MfG Gashahn

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?