Wie lange habt ihr gebraucht, um euer Motorrad zu verkaufen?

1 Antwort

eines bis zwei wochen ist immer unterschiedlich manche brauchen monate und werden es nicht los

Wie lange habt ihr für euren Motorradführerschein gebraucht?

...zur Frage

Motorrad von Hersteller kaufen?

Hallo,

ich mache nun bald den A1 Führerschein und bin schon sehr am suchen welche Maschine es denn sein soll ect...

Nun ist mir die Idee gekommen das man evt doch ein Motorrad bei dem Hersteller kaufen kann, oder? Also, der Händler muss ja auch seine Motorräder die er Verkaufen will erstmal Kaufen und sie dann Teurer Verkaufen. Dies macht er dann ja beim Hersteller oder sonst wo, wo die billiger zu haben sind als nachher bei ihm.

Meine Frage also: "Kann man "Neue" Motorräder für sich beim Hersteller kaufen/bestellen oder sonst wo, wo der Händler es auch normalerweise macht?"(Nur Neue Motorräder)

mfg I3inG

...zur Frage

Motorrad bei ebay verkaufen, wer hat Erfahrung?

Bekommt man da einigermaßen das, was die Maschine auch Wert ist? Hat vielleicht schon jemand sein Bike über ebay verkauft und hat Tipps?

...zur Frage

Wie gestaltet ihr den Verkaufspreis eines Motorrads - Psychologisch oder eher wie ein Händler?

Ich möchte mein Motorrad verkaufen und brauche eine gewisse Summe X.

Nun meine Frage, würdet ihr einen Verkaufspreis eher psychologisch gestalten: 1.999 Euro Oder wie ein Händler: 2.300 Euro (und dann beim Verhandeln runter gehen auf 2.000 Euro).

Was ist besser?

...zur Frage

Eintrag beim TÜV von Sonderteilen

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest. Jetze die die Frage: Muß man bei seinem Motorrad ein Sonderteil (z.B. Lenker) eintragen lassen, wenn man die Kopie Fahrzeugscheins eines baugleichen Motorrad bei sich hat in dem das Sonderteil eingetragen ist? Hintergrund ist ein Inserat bei Mobile wo einer ein Motorrad verkauft mit einem nicht serienmäßigen Lenker und behauptet durch eine Kopie von FS einer baugleichen Maschine (die die Eintragung hat) ist das wohl O.K.

...zur Frage

Finanziertes Motorrad verkaufen?

Hallöle erstmal, Ich hab eine Frage zwecks Motorrad verkaufen. Vor etwa 2 Jahren hab ich mir über die BMW Bank ein Motorrad finanziert, hab aber seit etwa einem halben Jahr leider keine Zeit mehr zum fahren. Ich hab auch schon bei meinem Händler nachgefragt, ob er es denn "zurückkaufen" würde, worauf er meinte, er könne es für mich Ausstellen. Meine Problem ist jetzt, nachdem das Krad noch 1 Jahr über die finanzierung läuft kann ich das dann überhaupt verkaufen? Wenn ich dann nach dem Kauf den Brief bei er Bank kauf und das ganze dann dem Käufer gebe? Geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?