Wie lange dauert es etwa bis das Salz von den Straßen ist?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hm, leider kann ich Dir das recht genau beantworten........ Hab eben ne WarmUp Runde mit dem Bike zum Ölhandel gemacht, um direkt den Ölwechsel danach zu tätigen, und ich sah keine Wolke am Himmel. Ich komm aus dem Laden, und werd voll geduscht. Es hat bei uns aber auch schon die letzten 4 Tage geregnet, war heute aber den ganzen Tag trocken...... Bei einem Blick aufs Bike in der Garage und bei Licht muß ich leider feststellen, das die graue Kruste auf dem Auspuff wohl leider ein Gemisch aus Strassendreck, Salz und allem anderen möglichen ist. Da wird jetzt gleich ne Putzorgie gestartet, wenn das Bike mal abgetropft ist :-(

Durch den Regen der letzten Tage (bei uns in Bavaria) und dem reduzierten Streuverhalten der letzten Wochen (es scheint für viele Gemeinden der 1. Winter gewesen sein, so völlig überrascht von Schnee und Eis....) dürften die Hauptstraßen am kommenden WE relativ salzfrei sein. Mir ist beim Fahren am SO aufgefallen, dass überwiegend die Nebenstraßen noch relativ 'salzig' sind, aber die kann man ja meiden. Also lassen wir uns den Fahrspaß am nächsten WE nicht 'versalzen' ;)

Klar, BlueRay,

ein heftiger Regen allein wird wohl zunächst nicht aussreichen. Das Salz wird in die noch bergeweise rechts und links der Straße aufgetürmten Schneeberge gespült, von wo es mit dem dann schmelzenden Schnee wieder auf die Strße gelangt. Es wird also noch einige Zeit dauern. Von Vorteil ist, dass vielerorts kein Salz mehr gestreut wurde, weil kein Salz mehr da war. Aber Achtung !!!! Da, wo kein Salz gestreut wurde, wurde häufig mit Splitt gestreut. Und der verbleibt länger auf unseren Straßen. Ich habe großen Respekt vor Splitt. Besonders auf Kreuzungen beim Abbiegen und Bremsen vor dem Gegenverkehr. Also Vorsicht.... Grundsätzlich wird momentan aber nicht deswegen die Saison wieder eröffnet, weil es nicht mehr scheit. Warten wir es ab. Das mit dem Salz ist noch nicht zu Ende. Gruß Ebbi

Na hör mal, lieber Ebbi - wie salzt Ihr auch im grossen Kanton??!! Die Strassen sollten ja nicht gerade verkrustet sein, sondern moderat gesalzen!!

0

Da bei uns über Wochen Salzmangel war,wurden die Straßen mit einem Sand/Splitgemisch abgestreut.Schnee seit heute morgen wieder ca.5cm,an den Straßenseiten dickes Eis.Also bei uns wird es bestimmt noch 1 Woche dauern bis alles weg ist.Und dann kommt das saubermachen der Straßen.Viel schlimmer sind die Schäden in der Fahrbahndecke.Riesige Löcher.

..jeppp...., "Riesige Löcher." Die Straßensanierung wird teurer als die Bankenkrise es bisher war.... Das war bis jetzt schon ein verdammt teurer Winter.

0

Bei uns wird so wenig gesalzen, dass ich nach einem oder zwei normalen Regenschauern unbedenklich auf die Strasse kann ohne dass sich mein Ursus beklagt! Sicherheitshalber bekommt er aber immer noch eine Dusche, wenn wir nach Hause kommen.

Der beste Indikator für den "Salzfreien" Zustand der Strassen ist, wenn nach einem kräftigen Regen die trockene Strasse danach keine weissen Flecken mehr aufweist. Nach meiner Erfahrung ist das nach dem ersten Regen nicht der Fall, meistens sind einige Tage Regen nötig.

sehe es gehau so .. acht auf den straßenbelag ..den soblatt es kalt wird sind die streuer wieder da..;)

0

Hier wird trotz Regen immer noch ein Schneegemisch aufgewirbelt, in dem Salz enthalten ist. Es muss wohl komplett weggetaut sein und dann ein langer Regen folgen...

ja wenn es so richtig wie aus Eimern schüttet dann dann schon.

es kommt ja auch drauf an wie viel und wann das letzte mal gestreut wurde.

denn wurde gerade eben noch gestreut, dann dauert es natürlich länger wie wenn das schon 2 Tage her ist.

denn was länger her ist, ist ja auch so schon fast weg :)

Wenn es weiter so regnet wie hier bei mir,ist das Salz schnell weg.

Bei Dir regnet es so stark? Bei uns hat es gestern nur etwas genieselt, das war's

0
@catwoman4

Bei uns hat es mal wieder geschneit.5cm Neuschnee und nun Eisregen.Herzlichen Glückwunsch :-(((

0
@america

Bei mir zur Zeit +11Grad und Regen,Regen Regen,das Salz dürfte weg sein,aber bei so einem Wetter fähr ich eh nicht Moped.

0

Da es bei uns heute wieder schneit und friert, die hohen Schneewälle am Strassenrand Nachschub bekommen und die Siele weiterhin völlig vereist sind, dürfte das Salz, soweit es denn überhaupt gestreut wurde - hier praktisch gar nicht, ausser auf grossen Bundesstrassen - uns noch lange erhalten bleiben.

Erst wenn es getaut und dann mal kräftig geregnet haben wird, dürftest Du wieder salzfrei unterwegs sein können.

Wo? Bei Dir oder bei mir?

Bei uns wurde kaum gestreut und dann nur wenig Split. Hier sieht man kaum mehr was.

Es gibt Orte und Gegenden wo viel Salz gestreut wurde und Gegenden wo überwiegend Split oder gar nichts gestreut wurde.

Lass es ein paar Mal kräftig regnen, dann kannste Dich wieder auf die Straße wagen. Achtung nur vor Split!!!

So lange, bis alle ihren Salzstreuer für das morgendliche Ei gefüllt haben.

Frag doch mal bei Tante Merkel nach. Straßenreinigung wäre auch möglich.

Ich könnte es Dir auch sagen, aber dann verklagst Du mich, wenn es einen Tag länger dauert.

Mit Sicherheit ist das Salz aber im Oktober weg. An der Nordseeküste früher, da wird das Wasser wieder angereichert.

Außerdem ist es doch nicht schlecht. Einige wollten doch schon immer ihr Motorrad auf einem Salzsee ausfahren. Ist im Moment die beste Möglichkeit. :-))) Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?