Wie lange dauern Euere Motorradtouren und wieviele Km legt Ihr dabei zurück.

4 Antworten

Schwer zu beantworten. Es gibt Tage, da fährt man los, trifft unterwegs nette Leute und quatscht sich fest. Gefahren ca. 30 km. Gestern war ich ziellos durch die Gegend gefahren, da waren es etwas über 600 km. War in Gegenden in Brandenburg, da hat man sicher noch nie ein Motorrad gesehen. Die haben sich gewundert, dass es große, dicke Fahrräder auch mit Motor gibt. Jetzt fahre ich auch wieder los. Gruß Bonny2

Bilduntertitel eingeben... - (Tour, Motorradtour, Kilometer)

alles über 4-500km am Tag macht mir persönlich keinen richtigen SPASS mehr,da sich der Hintern schon ziemlich meldet fahr allerdings auch eine Sumo! mfg der Tiroler

Die letzte Halbtagestour am Karfreitag ging über 320 km. Lag aber an der langen Entzugszeit, normal sind meine Tagestouren auch nicht viel größer. Bei Urlabsreisen sieht's dann schon mal anders aus, kommen oft mal gut 500-600 zusammen, je nach Lust und Laune.

Wie bereitet Ihr Euch auf die Saison mit dem Motorrad vor?

Interessieren würde mich, wie Ihr Euch vor der ersten Ausfahrt vorbereitet, das ihr Heil wieder zurück kommt?

Ich persönlich checke das Bike komplett durch, mach ein paar Aufwärmübungen mit Stretching, Frühstücke gut, und halte mich bei der ersten Ausfahrt mit dem Gasgriff so ziemlich zurück, bis ich das Gefühl habe, meine Linie gefunden zu haben. Wenn ich an einem freien Parkplatz vorbei komme, mach ich ein paar Bremsübungen, um mich an den Bremspunkt zu gewöhnen. Danach versuche ich langsam das Tempo zu steigern, ohne meine GRanzen dabei zu übersteigen. Auch plane ich die ein oder andere Pause ein, und habe ausreichen Flüssigkeit zum Trinken dabei. So vorbereitet, sollte es eine lange Saison werden :-)

...zur Frage

Hautreizung im Stirnbereich

Hallo, ich unternehme häufiger längere Motorradtouren (5.000 bis 10.000 km) und habe dabei das Problem, dass ich nach 2 bis 3 Stunden stark Hautreizungen an der Stirn und Kopfschmerzen bekomme. Wenn ich aber ein Dreieckstuch zwischen Stirn und Helm binde, sind die Schmerzen noch ertragbar. Hat jemand eine Idee oder einen Ratschlag wie ich meine Situation verbessern kann?

Vielen Dank im Voraus

R 80 Karl

...zur Frage

Kaufberatung für Supermoto?

Guten Tag,

ich habe den Motorrad Führerschein seit 2011. Nun bin ich auf der Suche nach einer Supermoto, da sie in der Fahrschule ziemlich viel Spass gemacht hat. Nun erhoffe ich mir hier Hilfe.

Ich bin bald 26 Jahre alt und 1,90m gross.

Meine Erwartungen:

  • max. 20.000km ?
  • mind. 500ccm
  • mind. 48 PS
  • E-Starter
  • Strassentauglich (Stadt- und Überlandfahrten)
  • Schmerzgrenze ca. 3.500 €

Ich hab mir schon viele Motorräder angeguckt, vorallem Husqvarna, Husaberg und KTM. Sind auch viele dabei die mir gefallen. Da ich auch in Auto habe würde ich sie nur spasshalber fahren und bei schönem Wetter. Habe aber leider keine Ahnung von den Motorrädern da ich sie nur mal in der Fahrschule gefahren bin.

Zu meinen Fragen:

Wie lange/wie viele km hält eine Supermoto? (angenommen sie wird ordentlich gefahren und gewartet)

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wie teuer ist der Unterhalt? (Steuern, Versicherung, Wartung, Service)

Worauf muss man bei der Wartung achten?

Worauf muss man beim Fahren achten? (Keine Autobahn oder keine Fahrten bei anhaltend hoher Drehzahl)

Ist eine Supermoto generell Strassen-/Alltagstauglich, oder sind es eigentlich Sportgeräte?

Fazit: Zu welcher Supermoto würdet Ihr mir raten ?

Mit freundlichen Grüssen Stubenkaiser

PS: Danke schonmal im voraus und wenn Fragen dazu aufkommen beantworte ich sie gerne.

...zur Frage

Gehörverlust nach Fahrt ohne Ohrenstöpsel

Hallo Leute, ich weiss, ihr seid keine Ärzte, mich würde auch mehr interessieren, ob jemand bereits mal Erfahrungen mit meinem Problem gemacht hat. Habe gestern eine Runde gedreht, die Strassen waren aber noch halb nass, im Wald ganz nass... also waren da keine grossen Schräglagenorgien möglich.... um meinen Kreislauf etwas in Schwung zu bringen bin ich also auf die Autobahn und dort etwa 10 km mit 250+ kmh gefahren.... eigentlich nichts wirklich neues für mich.... ich hatte allerdings, weil ich die Schnellfahrt nicht geplant hatte keine Ohrenstöpsel drin und das hat ganz schön in den Ohren gewubbert (gewubbert..gibts das Wort überhaupt? egal, ihr wisst was ich meine)....das Ende der Geschichte ist wohl absehbar.... heute habe ich auf beiden Ohren einen deutlichen Hörverlust bei den hohen Frequenzen... jetzt würde mich interessieren: ist das möglicherweise dauerhaft oder erholt sich das Gehöhr wieder.?

Danke im Vorraus für eure Antworten (und nein, ich war noch nicht beim HNO ;-) )

...zur Frage

Was war eure bislang längste Tour?

sowohl in km oder auch in Tagen und km angegeben...

...zur Frage

Worauf muss man beim Kauf eines gebrauchten Motors achten?

Hay Ich muss mir leider einen ausstausch Motor für meine Daelim Roadwin r fi 125ccm kaufen... Nun würde mich echt interessieren worauf ich dabei achten muss also km Anzahl und und und Und ausserdem ob oder wie ich herausfinden kann ob in die Maschine auch Motoren von anderen Firmen die 125er herstellen reinpassen.. Danke svhonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?