Wie lange darf ein Bußgeldbescheid auf sich warten lassen?

2 Antworten

Also bei mir hat der Strafzettel aus Italien fast 4 Monate gedauert. Anfang Mai letzten Jahres würde ich geblitzt, Im August habe ich ein Schreiben bekommen. Ich war sage und schreibe 3 km/h zu schnell und sollte 65.- Euro bezahlen. Habe ich nicht gemacht.

ab/ummelden - wie schnell von der straße?

hallo, ich habe mein 2. moped angemeldet und habe die rabatte von meinem 1. moped auf das 2. moped übernommen, d.h. das 1. moped wird abgemeldet.

wie und wo melde ich ab? wie lange is die frist dafür? wie lange darf das motorrad noch im stv bewegt werden? habe was von 4 wochen gehört.

ps: bin bei bgv

...zur Frage

Welchen Drehmoment beim Zündkerzeneinbau?

Der Anschi... lauert überall. Entweder weiß ich schon alles (Gott weiß alles, Bonny weiß alles besser) und finde unter "Stöbern" nicht das Richtige weil mir das Training zum suchen fehlt, oder ich bin zu neu hier.

Es geht um den Drehmoment beim Zündkerzeneinbau. Habe auch meine Antwort gefunden: "in Zukunft nur mit Drehmomentschlüssel". Nun ist die Zukunft eingetroffen. Alle Antworten sind wie wir es immer gemacht haben, oder "ich benutze einen Drehmomentschlüssel", aber nirgends eine brauchbare Erklärung mit wie viel Drehmoment. Selbst im Internet bei den Herstellerfirmen und Foren kaum Aussagen. Wenn, sind die für Autos. Sind die Werte auch auf Motorräder übertragbar? Gruß Bonny

...zur Frage

honda pantheon 4 takt,beim gas geben warme motor geht der motor aus....

hallo,ich fahre ein honda 125 pantheon 4 takt mit G kat. so lange der motor kalt ist läuft der super,beim warme motor beim gas geben geht der motor aus.dann musste ich ca 2 min warten dann springt direkt an,und läuft im leerlauf wie vorher gut aber beim gas geben immer das selbe problem...... ich han die elek.einspritzanlage gewechselt ...bleibt der fehler immer noch. vielleicht kann jemand mir helfen......was kann sein??????????????

...zur Frage

wie lange darf ein Motorrad abgemeldet sein?

Hallo, wie lang darf ein Motorrad eigentlich abgemeldet sein, ohne dass aufwendige und teure Komplettabnahmen notwendig sind?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit dieser Seite gemacht?

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit dieser Seite gemacht (sind die seriös ?) Es geht darum um gegen einen evtl. Geschwindigkeitsverstoß meinerseits vorzugehen.

https://www.verkehrsrecht-erstehilfe.com/

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Ist die Abstandsregel "Halber Tachoabstand" Blödsinn?

Die meisten modernen Fahrzeuge haben aus 100km/h einen Bremsweg von ca. 36-42m. Insofern klingt "Halber Tachoabstand" (ca 40m plus 10m für die Reaktionszeit)als vorgeschreibener Abstand zum Vordermann zunächst sinnvoll. Aber ist das nicht von der Fahrphysik her völliger Blödsinn? Ich brauche die genannte Strecke, um aus 100 km/h vor einem STEHENDEN Hindernis anhalten zu können. Ein vor mir fahrendes Fahrzeug hat doch ebenfalls diese Strecke von ca. 42 m als Anhalteweg und steht nicht urplötzlich angewurzelt vor mir. Rechne ich meine Reaktionzeit dazu, müßten doch 20m Abstand völlig ausreichen, um bremsend hinter meinem bremsenden Vordermann herzurutschen und ohne Auffahrunfall hinter ihm zum Stehen zu kommen. Das berühmte Stauende kann ja wohl auch kein Argument für diese Regel sein, da ich zu einem stehenden Objekt keinen halben Tachoabstand halten kann. Ich kann mir nur einen Fall vorstellen, wo der halbe Tachoabstand nötig wäre, nämlich wenn mein Vordermann komplett ungebremst in ein Stauende rast und ich den Stau auch verpennt habe. Halte ich für an den Haaren herbeigezogen. Wenn bei Tempo 160 alle 80m Abstand halten, passen auf 1 Kilometer grade mal 12 Autos; da würde die Kapazität der BAB kaum ausreichen, den täglichen Verkehr aufzunehmen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?