Wie läuft das denn genau auf einem Leistungsprüfstand so ab ?

0 Antworten

Kilometerzähler voll?????

also ich habe schon öfters gehört dass hir fahrer unterwegs sind deren bikes laufleistungen jenseits der 100.000Km liegen.

mein kilometerzähler hat allerdings nur 5 stellen plus eine nachkommerstelle (habe auch schon ne menge anderer bikes gesehen mit nur 5+1 stelle) soll heißen er kann maximal 99.999,9km anzeigen.

was passiert dann???

bitte sagt mir nich, dass das motorrad dann zwangsleufig explodiert!?!?!?:D:D muss man dann nen neuen zähler einbauen oder darf/muss man ihn zurrück drehen?????

ist auch eher ne theoretische frage bis zu den 99.999,9 km is noch ne menge zeit:D:D

...zur Frage

Peugeot Kisbee RS Tankanzeige

Hallo, Ich besitze einen kisbee rs und wundere mich, ob die tankanzeige überhaupt stimmt. Sie geht immer ziemlich schnell auf die 1/2 Anzeige zu, danach läuft sie langsamer. Heute war der Roller laut Anzeige fast leer (auf dem letzten strich) und ich habe für 2,50€ E10 getankt. Dann war der Roller auf einmal wieder fast voll. Wenn ich ihn aber mit einem 5Liter Kanister tanke, wird dieser fast immer leer. Hat jemand den selben Roller, bzw. Dasselbe Problem? Oder sollte man die Anzeige ignorieren?

...zur Frage

Meine MZ ETZ 250 verliert Öl auf der linken Seite - was kann ich tun?

Jetzt hab ich endlich ein Motorad und bin auch echt total happy! Nur habe ich die letzten Tage gesehen, dass es auf der linken Seite Öl verliert. (Siehe Bild). Es ist nicht wenig. Außerdem kurz vorher passiert:

  • komisches Rasseln im Gebtriebe
  • Ich kann kein Abblendlicht mehr anschalten -->Motorrad geht sofort aus

Was könnte es sein? Vorher lief es 2 Monate einwandfrei und ohne Probleme.

...zur Frage

Problem mit LED Blinkern?

Hallo,

verzeiht mit wenn es dieses Thema schon mal gab. Ich habe eine Suzuki sv650 Bj. 1999 und habe billig ein paar LED-Blinker (2W) dazu bekommen. Also kurz und knapp: Blinker eingebaut und vorher alle geprüft, alle kabel richtig angeschlossen, alle Sicherungen in Ordnung, batterie voll, ein neues Relais für LED-Blinker verbaut und was passiert: die Blinkerleuchte im Cockpit geht aber die Blinker nicht.

Also Spannungen messen: Am Relais kommen 12V an aber an den Blinkern kommen nur 9V an (auch beim ori. Relais). Anscheinend reichten die 9V für die halogenbirnen aber nicht für die LEDs.

Der kabelverlauf sieht wie folgt aus: Batterie+ -> Sicherung -> Blinkerrelais (12V) -> Schalter am Lenker -> Blinker (9V) -> Batterie- .

Kann mir jemand erklären wo zum Teufel die fehlenden 3V verschwinden ? Der Spannungsverlust an Klemmstellen kann doch unmöglich so groß sein.

Bin echt ratlos. Als nächstes werde ich am Schalter messen wie viel Spannung dort ankommen. Vielleicht kann mir jemand helfen :)

Mfg

...zur Frage

Moped zieht viel zu viel Sprit?

morgen! hab mir einen passenden benzinhahn gekauft, da die unterdruckventile bei mir probleme machten, da sich kein druck aufbaut - also kein sprit kam. nun ist mein problem genau das gegenteil - es zieht viel zu viel sprit. so viel, dass beim versuch zu starten, nach ein paar kicks der zylinder komplett voll ist und der sprit überall ausläuft und auch in den krümmer geht. ich habe es einmal geschaft, das moped anzustarten, beim nächsten mal ging es nicht mehr - auspuff und brennkammer geleert - immer noch das gleiche problem. kann man da irgendwas falsch machen mit einem benzinhahn ohne unterdruck? danke für hilfe! ( d50b0, 17,5dellorto )

...zur Frage

Zu groß für Kawasaki ZR7?

Hallo, auf der Suche nach einem günstigen Alltagsmopped um meine 26 Jahre alte GPZ etwas zu schonen und vor allem in Ruhe herrichten zu können, bin ich auf eine günstige Kawa ZR7 gestoßen. Habe einige Testberichte im Netz gefunden, die ständig davon sprechen wie gut durch die relativ geringe Sitzhöhe von 80cm und den schmalen Tank, kleine Fahrer mit ihr zurecht kommen. Oft wird aber vernachlässigt, auch Menschen mit einer Körpergröße von 1,90m mit zu bedenken. Denn genau diese Körpergröße habe ich nämlich und oftmals auch Probleme mit ausreichend Platz auf dem Mopped. Vor allem zu enge Kniewinkel machen mir oft auf längerer Strecke zu schaffen. Wer von Euch hat eine ZR7, ist eine solche schon mal gefahren und kann mir weiterhelfen?! Meint ihr, der Platz langt für mich? Da diese Motorrad nicht mehr gebaut wird, habe ich ja auch keine Möglichkeit zum Probesitzen und möchte nur ungern 200km Anfahrt zum Verkäufer riskieren um dort festzustellen, dass das Mopped definitiv zu klein ist...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?