Wie Kulant sind die einzelnen Motorradhersteller?

1 Antwort

Hallo, mein Triumph Händler hat sich bisher sehr kulant gezeigt. Ich habe bei einem neuen Bike bisher einen neuen Kettensatz aufgrund unruhigem Motorlauf (KFR) erhalten. Eine neue Sitzbank, da das alte Modell an einer Kante leicht eingrissen war und jetzt nach fast 18 Monaten Gebrauch einen neuen Tank, da der Klarlack sich an einigen Stellen gelöst hat. Das Ganze ging ohnen großen Nachdruck meinerseits von statten. Ich denke, der Händler kann das etwas locker handhaben, da wohl Triumph eine großzügige Kulanzpolitik hat.

Gehörverlust nach Fahrt ohne Ohrenstöpsel

Hallo Leute, ich weiss, ihr seid keine Ärzte, mich würde auch mehr interessieren, ob jemand bereits mal Erfahrungen mit meinem Problem gemacht hat. Habe gestern eine Runde gedreht, die Strassen waren aber noch halb nass, im Wald ganz nass... also waren da keine grossen Schräglagenorgien möglich.... um meinen Kreislauf etwas in Schwung zu bringen bin ich also auf die Autobahn und dort etwa 10 km mit 250+ kmh gefahren.... eigentlich nichts wirklich neues für mich.... ich hatte allerdings, weil ich die Schnellfahrt nicht geplant hatte keine Ohrenstöpsel drin und das hat ganz schön in den Ohren gewubbert (gewubbert..gibts das Wort überhaupt? egal, ihr wisst was ich meine)....das Ende der Geschichte ist wohl absehbar.... heute habe ich auf beiden Ohren einen deutlichen Hörverlust bei den hohen Frequenzen... jetzt würde mich interessieren: ist das möglicherweise dauerhaft oder erholt sich das Gehöhr wieder.?

Danke im Vorraus für eure Antworten (und nein, ich war noch nicht beim HNO ;-) )

...zur Frage

Motorradfahren aufgeben wegen Vaterschaft?

So langsam komme ich in ein Alter, in dem es "Ernst" werden könnte ;) Und so langsam fragt mich meine Freundin immer öfter, ob ich denn das Motorradfahren nicht lieber lassen möchte, wenn es denn mal mit dem Nachwuchs soweit ist. Ich verstehe ihre Angst, und mir ist auch klar dass bei allen Argumenten nicht zu bestreiten ist, dass Motorradfahren nun mal gefährlich ist. Andererseits: Wenn man das Leben oder Hobbies nur an deren Sicherheit messen würde, könnte man auch 24/7 im Haus bleiben. Selbst das ist nicht sicher, so viele sterben in den eigenen 4 Wänden ;-D Motorradfahren ist und bleibt mein Thema Nr.1, dennoch überlege ich, wenn wir irgendwann Kinder haben, vielleicht auf Trialsport oder ähnliches umzusteigen (da Verletzungsrisiko angeblich gen 0 und trotzdem 2 Räder umterm Hintern). Was sagt ihr zu dem Thema? Mich würden vor allem Meinungen von (/werdenden) Vätern interessieren.. Gruß, Sasch

...zur Frage

Mit Mofa-Schein eine Entdrosselte 45er fahren?

Guten Tag,

wie oben schon gennant, geht es mir seit ein paar Tagen darum ob ich meinen Sohn mit meiner 50er (entdrosselt) fahren lassen kann. Er besitzt den Mofa-Schein und kennt sich auch aus mit 50er Rollern. In der Fahrschule waren die Fahrstunden jeweils auch mit einer 50er und dort liefen die ebenso bis 60km/h. Da ich selber hinterher gefahren bin für die ersten paar Wochen und ich selber auch erlebt habe was für ein Risiko und eine Verkehrsbehinderung 25km/h sind (wobei auch leider oft zu riskanten Überholmanöver gegriffen wird). Somit hab ich entschlossen meinen Sohn mit der 50er fahren zu lassen. Allerdings würde mich interessieren was für Strafen auf kommen würden? Oft hab ich gelsen von Sachen wie „Versicherungsbetrug“ und/oder von „erlöschen der Betriebserlaubnis“ , jedoch ist der 50er Roller nicht auf 25km/h sondern auf 45kmh versichert. Und was würde dann für meinen Sohn und sogar vllt. auch für mich auf kommen für eine Strafe? (PS: Wir wohnen eher Ländlich und den 50er Roller benutz mein Sohn um meistens nur zu Freunden zu gehen, welche im anderen Dorf (4km weiter) wohnen oder um vielleicht mal kleiner Einkäufe zu erledigen. Er besitz such ein vernünftiges Equipment, sowie Mottorad Jacke / Handschuhe / Schuhe / Nierengurt / Erstehilfeset / etc. und schickt reglmässig mal einen Statusbericht wie es gerade bei ihm „läuft“. Also bitte nicht falsch verstehen, dass der Roller entdrosselt und getunt vis zum geht nicht mehr ist und das mein Sohn im Dorf in der 30er Zone mit 90km durch rast. Er hält sich immer stets an die Regeln.) Würde mich also mal interessieren was dann eigentlich trotzdem für Strafen aufkommen könnten?

...zur Frage

Geeignetes Moped für Mädchen

Hallo :-P Also ich will im Herbst mit dem A1 Führerschein für 125 ccm Motorräder anfangen und hab mir jetzt schon mal ein paar Gedanken über eine geeignete Maschine gemacht und bin dabei auf ein paar Fragen gestoßen. Erstmal zu mir, ich bin ein Mädchen und 1.63 Meter groß und wiege circa 45 Kilo. Das Moped soll auf jeden Fall ne Sportler sein, ich hab nicht vor durch Wald oder Gelände zu fahren. Ich hab mir jetzt ein paar Modelle rausgesucht die mir gefallen, nehme andere Vorschläge aber gerne an :-)

Honda CB F125

Honda MSX 125

Yamaha YBR 125

Aprilia RS4 125 (eigentlich zu teuer)

Honda CBR 125R

Allerdings bin ich mir bei den Maschinen nicht sicher ob ich dafür groß genug bin und ob ich evtl. zu schwach bin falls sie mal umfällt oder so. Habt ihr Erfahrungen? Außerdem würde mich noch interessieren ob die Versicherung für diese Modelle sehr teuer sind und ob ihr mir irgendwelche Versicherungen empfehlen könnt?

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?