Wie kriegt man die hellen Flecken von der Kühlflüssigkeit auf dem schwarzen Motor weg?

0 Antworten

Aluminium-Teile Aufbereiten?

Hallo an alle!

Ich habe eine Frage zwegs der Aluminium-Teile an meinem Motorrad (Rahmen, Teile der Vordergabel, Schwinge, ... ).

Ich habe am Rahmen relativ ausgeprägte "Schleifspuren" die auf den Vorbesitzer gehen. Ich denke der wollte die Flecken los werden und hat schweres Gerät benutzt. Ich habe auch schon mit einer spreziellen Aluminium Polier-Paste mein Glück versucht die Flecken zu entfernen, vergebens! Ich habe auch schon einen Art "Schleifschwamm" ausprobiert (der ist etwas grober als die "grüne Seite" eines Hausschwammes, sorry für die umschreibung)... Auf jeden fall hatt das auch nichts genützt am rahmen, an der schwinge und an der Vordergabel hat es super hin gehauen!

Wisst ihr was ich da noch versuchen könnte und vor allem wie ich dieses Ergebnis dan "fixieren" kann?? ich muss nämlich regelmäßig mit dem schleifschwamm ran, weil das alu immer wieder anläuft und eine raue/staubig wirkende Oberfläche bekommt? Gibt es diesbezüglich eine andere Alternative als lakieren?

PS.: die oben genannten Flecken sind etwa 2€-Stück groß, diese Flecken sind nur optisch sichtbar auf der oberfläche lassen sich keine Unterschiede erfühlen/ertasten...

Danke schon mal im Voraus! =)

...zur Frage

Fleck auf dem Scheinwerfer rausschleifen?

Hallo,

Mir ist ein Tropfen Nitroverdünnung auf meinen Scheinwerfer getropft und nun hab ich dort einen hässlichen Fleck, den man super schön sehen kann, wenn das Licht an ist. Ist es irgendwie möglich diesen Fleck rauszubekommen oder ist da nichts mehr zu machen? Nitroverdünnung ist schließlich extrem aggressiv.

...zur Frage

Wie das Motorrad am einfachsten waschen (in Waschbox?!)?

Wie reinigt Ihr Eure Motorräder? Den Tipps und Anleitungen im I-Net zufolge müsste man mit dem vollen Programm an Reinigern und Pflegmitteln - incl. Lappen zum trockenreiben und polieren - zu einer Waschbox fahren, und diese für längere Zeit blockieren.

Waschbox ist für mich als jemand, der sein Mopped (MT-07) nicht mal eben im Hof einseifen und dann mit dem Gartenschlauch abduschen kann, die einzige Möglichkeit, aber es sollte möglichst zeitsparend geschehen.

D.h. mit dem Strahler vorsichtig absprühen, etwas abtrocknen dann trocken fahren und Kettenpflege in der Garage, wäre das zu minimal?

Wie macht Ihr es?

...zur Frage

K&N Luftfilter reinigen?

Die Frage gab es bereits 2008, ist mir bekannt, aber die Antwort reicht mir nicht. Herstellerseitig wird ein Reinigungsset angeboten. Mir scheint aber dass das Geldschneiderei ist. Man kann den Filter doch auch mit Glasreiniger und lauwarmem Wasser ausspülen, losen Dreck mit einer allten Zahnbürste abbürsten.

Welche Erfahrungen und Meinungen habt ihr mit der Reinigung von K&N-Luftfiltern?

...zur Frage

Wie reinigt ihr eure Speicherfelgen?

Ich bin mit Sicherheit kein Putzteufel. Aber hin und wieder gehe ich mit Lappen und Reinigungsmittel aller Art ans Motorrad und putze. 1 x im Jahr gehe ich auch an die Felgen. Die Transalp hat schöne Speicherfelgen. Leider ist das Putzen sehr anstrengend und mühsam. An die Speicher zum Radinnernen komme ich erst gar nicht ran oder nur sehr schwer, daher werden die kaum sauber. Wie habt ihr das Problem gelöst? Wer Gußeisenräder hat, der hat das Problem natürlich nicht. Dafür sind die Räder aber nicht so schön wie meine. Wer kann mir ein paar Tipps zur Reinigung geben? Zahnbürste nehmen?

...zur Frage

Habt ihr auch schon alternative Reinigungsmethoden beim Motorrad ausprobiert?

Oder reinigt ihr klassisch alles per Hand?

Ich hatte mal eine Waschanlage für Motorräder ausprobiert, war ganz nett aber brachte ganz sicher kein Hochglanzergebnis.

Nun habe ich mich für das Strahlen mit Trockeneis interessiert, ein Verfahren was auch professionelle Autoaufbereiter manchmal nutzen und sogar bei Lack ohne Beschädgung funktioniert.

Aufgabenstellung war u.a. die mittlerweile von Kettenfett und Bremsabrieb geschwärzte Hinterradfelge zu reinigen, ebenso wie den Kettenradträger. Die Felge ist im Stern recht grobporig und auch mit einer Bürste sehr schlecht zu reinigen, von den fiesen verwinkelten Stellen mal ganz zu schweigen.

Hier mal ein paar Ergebnisse für Nachahmer:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?