Wie kommt Ihr mit der "neuen Plattform" zurecht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Bonny, eine Verbresserung ist das hier nicht - im Gegenteil. Da hat wohl einer irgendwo am Flohmarkt ein Programm eingekauft. Mit fällt auf, dass auch andere Seiten dieses Design benutzen.

Spaß macht mir das hier schon lange nicht mehr. Wenn ich mir die Liste der Antworter und der Kommentatoren (und Daumenvergeber)ansehe, dann bin ich damit nicht alleine. Wenn ich alle zusammenzähle kommt kaum ein Dutzend zusammen. Wo sind die angeblichen tausender Mitglieder?

Das Niveau hier ist im Verlauf der Jahre so tief gesunken, dass echte (erwachsene) Biker MF meiden wie die Pest. Übrig geblieben sind ein paar Mopedfahrer und der geistige Bodensatz, der seine pubertären Blähungen hier abladen will.

GF meide ich seit Jahren weil mir das blöde Gelaber auf den Geist geht und der geistige Nährwert gegen NULL tendiert.

Das ist wohl der Trend der Zeit, aber ich muss das nicht wirklich haben. Ich habe mich in einen kleinen Kreis von Leuten zurückgezogen, die man ernst nehmen kann.

Hier bin ich nur noch Zaungast und auch das wohl nicht mehr lange. Die alten (guten) Freunde hier werden immer weniger und verduften langsam, einer (eine) nach dem (der) anderen).

Der einzige, der hgier noch wirklich profittiert ist der Betreiber der Seite mit seinen Werbeeinnahmen. Als kostenloser Unterhalter bin ich mir aber zu schade. Seit meine Frau so schwer erkrankt ist, hat sich auch meine Perspektive geändert. Während der Monate, die ich bei ihr im Krankenhaus (450 km von zu Hause) war, habe ich aus Langeweile hin und wieder geschrieben, das ist aber jetzt vorbei. Wir sind wieder zu Hause und ich habe Sinnvolleres zu tun.

Dies hier soll kein Abschiedsbrief sein. Für eine Grundsatzentscheidung ist mir MF viel zu unwichtig. Während der 3 Monate am Kampus der Uni Heidelberg musste ich erkennen, dass mir das ständige Hinunterbücken auf das Niveau der gegenwärtigen und zukünftigen Hoffnungsträger zu mühsam geworden ist und ich davon "Kreuzschmerzen" bekomme.

Wenn ich ohnehin im Internet bin und mir nichts Dümmeres mehr einfällt, dann werde ich manchmal hier hereinschauen und vielleicht auch hin und wieder was schreiben - aber nur im Notfall. Ansonsten gibt mir das hier nichts mehr. Schade um die alten Freunde und um die Streitgespräche mit Leuten, die Ahnung hatten und die man respektieren konnte.

LG

Chapp

Alles wird gut - irgendwann. Vielleicht schon 2018, vielleicht nicht mehr zu unseren Lebzeiten, aber irgendwann ist Ruhe - ganz sicher und auch ohne Trump

Oder es liegt am Winterloch, mit steigenden Temperaturen werden auch die kleinen Eierfeilen problemloser anspringen und laufen, damit werden auch sicher wieder die Fragen aus der Ecke weniger.

Wenn die stille Zeit vorbei ist, wird es auch wieder ruhiger.

Karl Valentin

Jetzt hat einer vor mir begonnen.

Auch ich werde mich hier zurück ziehen. Als ich das erste Mal vor der neuen Seite saß und erst hin und her suchen musste, wollte ich eigentlich schon nicht mehr. - Absoluter Mist! Warum kann man das nicht lassen wie es ist? - Naja, egal.

Ausserdem nerven mich ebenso diese " Hochintelligenten" Schreibweisen und Fragestellungen, dummen und frechen Kommentaren wenn man schon Antworten gibt. Wenn man hier rein schaut, sollte ausserdem das ganze nicht Motorradfrage heissen, sondern Mopedfrage. Von 10 davon ist wahrscheinlich eine über ein größeres Motorrad und nicht zum hundertsten Mal das selbe. Mir reicht´s auch.

Ich wünsche auch ein gutes Neues Jahr.

Was möchtest Du wissen?