Wie kann man Wegpunkte übergehen?

1 Antwort

Nachtrag:

Der neue TomTom Rider Urban bringt das Feature Waypoints einer Stationsliste während der Fahrt zum Überspringen serienmäßig mit. Hierzu kann man auch während der Fahrt in das Kurzmenü wechseln und dort den Wegpunkt überspringen indem man einen Handschuhtauglichen Button drückt.

Einige Benutzer berichteten allerdings davon, dass in der aktuellen (Stand 22.09.2010) Softwareversion das Überspringen teilweise noch zu Fehlern führt.

VG Gunnar

Gute TomTom Halterung für Einzylinder

Hallo zusammen, seit einigen Jahren nutze ich zufrieden einen TomTom Rider 1 an meiner Vierzylinder Honda Hornet 900 und konnte problemlos den Akku des TomTom über die Halterung laden. Seit ich nun eine KTM 690 SMR besitze läd der TomTom in der Halterung an der Einzylinder KTM nicht mehr. Vermutlich aufgrund der großen Vibrationen. (Wenn ich den TomTom in die Halterung presse läd er wieder.) Eine Erweiterung der Orginal TomTom Halterung um die Wunderlich Halterung hat leider auch keine Verbesserung gebracht.

Habt Ihr eine Idee für eine TomTom Rider 1 Halterung an einem rappeligen Einzylinder oder (Plan B) könnt Ihr mir ein Navigationssystem nennen, dass diese Probleme nicht hat und trotz der starken Vibrationen eines Einzylinders verlässlich läd ?

Vielen Dank für Eure Hilfe !

Viele Grüße Gun76

...zur Frage

Navi anschließen

Hallo, wie kann ich bei einer Bandit 650 für das Navi eine Stromversorgung anschließen, die nur bei eingeschalteter Zündung lädt. Danke.

...zur Frage

Muss ein Navi für den GPS-Empfang komplett frei sein oder funktioniert es mit etwas Abdeckung?

Navis empfangen ja von mehreren GPS- Satelliten gleichzeitig aus unterschiedlichen Winkeln. Kann ein Navi deshalb teilweise von Verkleidung etc abgedeckt sein oder muss das nach oben komplett frei sein?

...zur Frage

Navihalter selbstgemacht ?

Hallo !

Ich habe von der Dose noch ein TOMTOM One, das mir dort schon viele treue Dienste erwiesen hat. Außer der geringen Akkukapazität kann man dem TomTom wirklich nichts nachsagen ! Deswegen hätte ich es gerne mal bei größeren Touren dabei. Allerdings habe ich keine Lust, 50 € für einen Navihalter hin zu legen, den man evtl auch selbst basteln kann! Ich habe noch eine Auto-Aufnahme, an der ich den Saugknopf abtrennen kann. Hat jemand eine Idee für den Lenker ? Einfach eine Schelle nehmen ? Wie sieht es dann mit dem Fahrtwind (ist aber immer noch hinter der Scheibe) und den Vibrationen aus ? Hat das vielleicht schon mal jemand probiert ? Danke !

Gruß, Cebele

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?