Wie kann man am besten eine Verkleidung selber bauen ?

0 Antworten

Lohnt sich a1 führerschein?

Ich ich weiß für Profis klingt das jetzt extrem bescheuert weil man ja eigentlich nicht Motorrad fährt um zu gucken ob es sich lohnt sondern einfach aus dem Spaß und als Hobby aber ich bin 14 und überlege momentan ob ich den A1 Führerschein machen will.

Ich meine ich hätte schon Bock drauf und so aber ich weiß ja nicht einmal ob motorrad etwas für mich ist weil ich noch keinerlei Erfahrungen damit habe, momentan habe ich noch nicht vor den A2 zu machen was vermutlich auch so bleiben wird, von meiner Lage her wäre es nicht nötig weil ich in der Stadt wohne und nah an Sachen dran wo ich regelmäßig hingehe. Ich mache es deshalb so ausführlich damit ihr meine Lage versteht und mir besser helfen könn. Nebenbei muss ich noch sagen mein Vater ist in der Jugend selber Motorrad gefahren und meine Mutter hat mich erst auf dieses Thema gebracht. Ein Freund meiner Mutter hat eine alte 125er die aber momentan noch nicht fahrbereit ist, was ich auf jeden Fall vorhabe ist es mal damit zu fahren obwohl ich das noch nicht darf was er mir aber erlaubt. Falls ich ihn machen sollte werde ich auf jeden Fall vorher anfahren schalten und so weiter erlernen bevor ich unnötig Geld in der Fahrschule dafür liegen lasse. Was ich auch auf jeden Fall vorhabe ist in den Ferien Ferienjobs zu machen um das Geld für den Führerschein zu sammeln und wenn ich den Führerschein dann hätte würde ich auch Jobs annehmen wo ich dann mit dem Moped Pizza Auslieferer oder so. Meine Mutter würde mich auch finanziell großteils unterstützen. Ich bin immer halt momentan so mega unsicher weil es einerseits sehr sehr sehr viel Geld ist für einen 14 jährigen und momentan auch kein dringendes Bedürfnis drin sehe weil ich noch nichts mit Motorrädern zu tun habe aber Motorrad ist schon so etwas was mich auch interessiert und Spaß machen könnte für mich.

Also was meint ihr? Hattet ihr vielleicht das selbe Problem? Würdet ihr es mir trotzdem fehlen obwohl ich diese Punkte genannt habe?

Falls falls ich es jetzt machen sollte welches Motorrad könntet ihr mir noch empfehlen? Ich stehe eher so auf Naked Bikes aber die mit Verkleidung sind auch voll okay.

Bist du bist du mehr Antworten desto besser kann ich den abwägen was für mich besser ist also bitte ich um viele Antworten. Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Verbogene Hinterradschwinge nach Unfall , und jetzt?

Hallo liebe Motorradgemeinde,

ich melde mich ,nach einigen Monaten ,auch mal wieder mit einer Frage zurück. Meine erste Saison habe ich heil überstanden und freue mich auch schon auf die nächste. Leider war ich im September letzten Jahres bereits an einem Unfall beteiligt (war nicht mein Fehler und hätte auch nicht von mir verhindert werden können).

Mir ist jemand an einer roten Ampel hinten draufgefahren sodass ich wegen dem Aufprall erst mit dem Rücken auf den Soziussitz und anschliessend vom Motorrad gefallen bin. Das Motorrad selbst ist danach ungebremst auf die linke Seite gekracht.

Mir selber ist nichts passiert , aber Die Honda hat ein paar ordentliche Kratzer auf der Verkleidung , desweiteren sind Kupplungs und Schalthebel verbogen und ich glaube den Lenker hats auch erwischt , ist allerdings nicht weiter tragisch. Mein wirkliches problem ist nun die Hinterradschwinge, denn wie sich bei einer Vermessung (von Honda durchgeführt) heraustellte ist diese nun verbogen. Das Ergebnis: Wirtschaftlicher Totalschaden Es gibt zwar für die Schwinge eine gewisse Toleranz was die Maßhaltigkeit angeht , diese ist jedoch bei meinem Motorrad um einen kleinen Wert überschritten worden.

Mir wurde geraten ich sollte besser nichtmehr Autobahn fahren sowie auf Landstraße und Innerorts mit größter Vorsicht agieren, da sich das Motorrad angeblich bei hohen Geschwindigkeiten sonst aufschaukeln könnte. Tja ,den Oktober bin ich dann mit dem Bike dennoch durchgefahren und war auch auf meiner Lieblingslandstraße unterwegs, Autobahn war seitdem allerdings für mich Tabu , also auch keine Ostseetour mehr :(.

Am fahrgefühl konnte ich nach dem Unfall ehrlich gesagt keinen Unterschied feststellen und der Motor ist nach wie vor Zuverlässig (tolles Maschienchen). Ich habe mich dafür entschieden von dem Geld der Versicherung kein neues Motorrad zu kaufen , sondern die Honda so gut es geht zu Reparieren und mit ihr kommende Saison weiter zu fahren.

Meine Frage an euch ist nun was ihr von der Entscheidung haltet, ist das in euren Augen Verantwortungslos was ich vorhabe? Ich mache mir ernsthafte Sorgen um die Sicherheit beim Fahren, will mich allerdings auch nicht von meinem Motorrad trennen müssen aufgrund der Unbezahlbaren neuen Hinterradschwinge.

Mein Eindruck ist dass man immernoch sehr gut mit ihr fahren kann und alles bis auf die Hinterradschwinge würde ich von dem Geld Repariert bekommen. Einen neuen Reifen würde ich mir Sicherheitshalber auch nochmal hinten draufpacken , der alte hat den gesamten Aufprall praktisch abgefangen.

Es würde mich zudem Interessieren ob das mit der Aufschaukelgeschichte wahr ist und ob vielleicht noch schlimmeres beim fahren passieren könnte. Fährt sich der Reifen am Hinterrad eigentlich noch "Normal" ab?

Ok,ok ich hör schon auf zu Fragen muss jetzt sowieso los. Würde mich über eure Meinungen und Ratschläge sehr freuen.

Tut mir leid dass es soviel Text geworden ist.

Mfg, Pulvertoastmän.

...zur Frage

Derbi Senda 125 Sm

Servus Leute,

Ich fahre eine Derbi Senda 125 baja sm und suche eine neue Verkleidung .. Ich habe schon überall geschaut in Ebay etc und finde nichts passendes. Wie gesagt es soll eine neue Verkleidung sein am besten wäre es wie auf dem Foto im Anhang.. Das Heck sollte auch etwas nach oben gehen weil ich finde die original Heck's von Derbi schauen komisch aus die die abgerundet sind..

Ich hoffe jmd kennt eine gute Seite.. :)

MfG Marcel

...zur Frage

Shop für Aufkleber und Folien?

Ich suche schon seit längerem einen Onlineshop oder auch sonst eine Firma, die für Motorräder passende Foliensätze (komplette "Lackierungen") oder einfach nur Aufkleber zur Verzierung etc anbietet. Beim Motocross gibt es das, auch mit eigenen Designs zum hochladen. Kennt jemand einen solchen Betrieb für Straßenmotorräder?

...zur Frage

Woher bekommt man "Fell" zum überziehen für den Tank?

...und andere Verkleidungsteile?

...zur Frage

Passen die Verkleidungsteile einer Suzuki GSX-R 1000 auf eine 600 (K3)?

Passen die von der Suzuki GSX-R 1000er Verkleidungsteile auf meine 600er? Hab das Modell K3 und hab in EBay genau meine Verkleidung gefunden. Leider eben für die 1000er. Was haltet ihr eigentlich von den HongKong Importeueren? Bin da relativ skeptisch aber eigentlich kommen die Teile ja sowieso von da.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?