Wie kann ich mir die Gangabstufungen und die Veränderung bei veränderter Übersetzung ausrechnen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gesamtübersetzung = Primärübersetzung * Getriebeübersetzung * Sekundärübersetzung.

Primärübersetzung findet zwischen Kurbelwelle und Getriebeeingang ab, Getriebeübersetzung im Getriebe (das sind also die Gangstufen), Sekundärübersetzung zwischen Getriebeausgang und Hinterrad.

Eine Übersetzung ist jeweils der Quotient aus der Maßzahl (Umfang, Zähnezahl, Radius, egal...) des getriebenen Rades und der Maßzahl des antreibenden Rades.

Beispiel: Wenn du ein Ritzel mit 16 Zähnen am Getriebeausgang und ein Kettenrad mit 47 Zähnen am Hinterrad hast, beträgt deine Sekundärübersetzung 47/16 = 2,9375.

Baust du jetzt um auf ein 17er-Ritzel und ein 46er-Kettenrad, hast du eine Sekundärübersetzung von 2,7059, also eine kürzere.

Weil Primärübersetzung und Getriebeübersetzungen unangetastet blieben, ergibt sich deine neue Gesamtübersetzung (für jeden Gang), indem du die alte durch 47/16 teilst und mit 46/17 multiplizierst.

..eigentlich die ideale Excel-Aufgabe, sowas auszurechnen.

Blödsinn meinerseits: Größeres Ritzel und kleineres Kettenrad übersetzen natürlich länger; ich hab mich von meinen eigenes Zahlen verwirren lassen. 'tschuldigung.

0
@mfbiker

...und ein passendes Excel-Sheet liegt seit eben auf meinem Rechner. Wenn du's haben willst: Kontakt über mein Blog (s. Profil).

0

Die Bayer-Biker habe da einen Übersetzungsrechner im WEB, allerdings nur für die Sekundärübersetzung, also Ritzel und Kettenrad. Schau mal unter "Übersetzung", od Dir das schon hift: http://www.bayern-biker.de/deutsch/home.html Hang loose! SurfnFun

Was möchtest Du wissen?