Wie ist der Werdegang für neue Papiere für ein Motorad aus Belgien

1 Antwort

Ich würde bei meinem Strssenverkehrsamt nachfragen, weil in diesem Fall mehrere Sonderfälle zusammenkommen. Mein Bauchgefühl sagt mir aber: Die administrativen Hürden dürften so zahlreich und daher kostspielig sein, dass mir das Risiko zu groß wäre. Und ganz ehrlich: Wer verschludert ernsthaft seine M.papiere? Verständlicherweise vermutet doch jeder erstmal einen Diebstahl.

danke erst mal für deine antwort,das mit dem diebstahl ist eher unwarscheinlich der typ wohnt fest gemeldet neben mir und es gibt zeugen für die schenkung.habe mich auch schon behördlich erkundigt.als erstes braucht man eine unbedenklichkeitsbescheinigung mit der das motooad dann zum tüv kann und danach zur zulassung.hat sich am telefon meiner zuständigen zulassungsstelle nicht so komplizi angehört und hoffentlich bleiben die kosten im rahmen.da die unbedenklichkeitsbescheinigung (schönes wort zum tippen ;-)nur begrenzt gültig ist werde ich mir diese vor der instantsetzung holen um sicher zu sein das der bock in ordnung ist und dann erst mit der instantsetzung beginnen mir dann anschließend wieder eine holen und dann zum tüv.hoffe das passt alles so. alpi

0

Was möchtest Du wissen?