Wie ist das mit dem Rückgaberecht (Fernabsatzgesetz) bei Endschalldäpfern?

1 Antwort

Davon abgesehen, dass das zitierte Gesetz schon zum 1. Januar 2002 in das BGB integriert wurde und somit mindestens schon so lange tot ist wie dein "Leo da Vinci" alt, erkläre mir bitte vergleichbare Logik: Du kaufst bei "schlüpfer.de" einen Satz Unterhosen, trägst sie und schickst sie dann wieder zurück. Würdest du als Verkäufer das lustig finden? Wohl kaum. Gleiches hast du mit dem ESD via Louis.de vor! Aber sonst ist bei dir noch alles geschmeidig?

Danke für diese nette Antwort... Ok also wenn der ESD aus irgendeinem Grund nicht passen sollte etc, ist das vermutlich etwas anderes....Mhm dann mus ich mir irgendwas anderes einfallen lassen..oder ich geh einfach wieder in die Werkstatt bei der ich die Karre gekauft hab Greetz

0
@Glemens

Teile tauschen kannste am besten mit Leuten die die gleiche Maschine fahren! Wir haben das auch schon mal mit 1 Drosselsatz für 3 Maschinen gemacht. ;-) Gruß T.J.

0

Was möchtest Du wissen?