Wie hoch sind in etwa die Leistungsverluste von Kardan und Kettenantrieb?

1 Antwort

Habe mal gehört, eine schlecht geschmierte Kette kostet 1-2 PS. Schon mal als ersten Hinweis...

Probleme mit Kawasaki ER 5 Twister?

Mahlzeit meine hoch geächteten Mitmenschen ich würdige eure Kenntniss indem ich euch gnädiger Weise um Hilfe bitte.

Und zwar hab ich Probleme mit meiner Kawa, sie ist für 5 Monate aus unbeschreiblich Gründen stehen geblieben so nun wollte ich sie wieder ins Leben erwecken und dann sprang sie nicht an, hab erst ne Gel Batterie mit dem Kfz Ladegerät geladen, ich weiß Dummheit pur aber Hey wenn man keine andere Batterie hatte müsste man es so machen. So dann neues destilliertes Wasser aufgekippt und nun bin ich heute gefahren. Sie stottert in der kompletten Fahrt, Zündkerzen sind beide neu.

Ich bin mit meinem Latain am Rande und nein Vergaser wurde von mir selber noch nicht gereinigt. Habe das Bike erst seit knapp 1.5 Jahren

...zur Frage

Kardan Übersetzung

Bei der Kette kann mann die Übersetzung dem Zweck entsprechend verändern. Ist es an einem Kardan auch möglich (einfach) die Übersetzung zu verändern? Gruß Bonny2

...zur Frage

Ist der Kardanantrieb auch pannensicher ?

Ich überlege mir die Anschaffung eines Motorrades mit Kardan. Hauptsächlich denk ich da an die Wartungsfreundlichkeit. Dazu käme noch das eine Kette reißen kann, und ein Kardan ??? Was könnte da unterwegs die Grätsche machen?

...zur Frage

Warum gibt es eigentlich keine Supersportler mit Kardan-Antrieb?

...zur Frage

Drehzahl geht hoch aber werde nicht gleichmäßig schneller?

Hey Leute habe eine Frage zu meiner Suzuki intruder VS 800

hatte immer das Problem das sie beim Gas geben durchrutscht und habe nun die Kupplung gewechstelt dich es ist immer noch genauso wie vorher hab richtiges Öl rein und die Kupplung ordentlich verbaut weis nicht mehr weiter bitte um Hilfe

Lg. Luis danke im Voraus 😁👍🏼

...zur Frage

bandit1200 läuft nicht rund?

guten tag zusammen. ich habe ne bandit 1200 bj98 GV75 a, läuft nicht rund, ventilspiel meist so bei 0,2-0,25, meines wissens nach sollte sie haben im ansaug 0,1-0,15,,auslass 0,18-0,23, is das richtig?

steuerkette,spannt die sich selber oder muss man da ran?

wie hoch muss die kompression bei der mühle sein, vielen dank für alle daten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?