Wie hoch ist die optimale Öltemperatur?

2 Antworten

Das kommt ganz darauf an, wo du mißt. Im Zylinderkopf in der Nähe des Auslaßventiles kann es kurzzeitig bis fast 200 Grad heiß werden. Da du die exakte Solltemperatur für eine bestimmte Meßstelle vermutlich nicht erfährst, solltest du folgendermaßen vorgehen. Wenn du den Geber eingebaut hast, fährst du die Maschine schön warm, und beobachtest das Thermometer. Bei normaler Außentemperatur und flüssiger Fahrweise pendelt sich die Anzeige bei intaktem Motor bei einer bestimmten Temperatur ein (vermutlich zwischen 80 und 120 Grad) und schwankt nur noch geringfügig. Das ist deine Standardtemperatur. Wenn während der Fahrt die Temperatur ohne erkennbaren Grund sehr schnell um mehr als 20 Grad ansteigt oder fällt ist Alarm angesagt.

Es gibt keine optimale Temperatur. Wie der Tos sagt, mindestens 60 Grad. Es kann dann aber auch mal 100-120Grad heiß werden, was auch nicht schlimm ist.

Was möchtest Du wissen?