Wie heißt ein "automatischer Motorstop-Schalter" fachlich richtig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hilft mir schon weiter. Da ist die Funktion mal erklärt. Einfache Bewegungsmelder (Federkontakt) geht ja nicht (keine Straße ohne Schlaglöcher). Danke und Gruß, Bonny

0
@Bonny2

Detlef, mein Moped hat diesen Sensor serienmäßig. Und er funktioniert, wie ich in 2012 unfreiwillig feststellen musste (auf Sand ausgerutscht). Da wir beide Suzis fahren, könnte dieser Sensor vielleicht kompatibel sein.

1

Lange hat es gedauert bis ich den Schalter gefunden und getestet habe. Es ist tatsächlich ein Neigungsschalter, allerdings für meinen Zweck nicht zu gebrauchen. Bei Neigung ändert er seinen Widerstandswert im Kilo- bis Megaohm-Bereich, um bei ca. 45 Grad einen unendlichen Widerstand zu haben. Man könnte mit einer Widerstandsbrückenschaltung oder einer Transistorschaltung (Kollektorschaltung), oder mit einem IC (7400, 7413-Trigger) zwar den Bereich zum Auswerten nutzen, ist aber zu kompliziert, zumal der Bereich zu sehr eingeschränkt ist. Bei einem Preis von ca. 30 Euro für so einen Sensor lohnt der Selbstbau nicht. Es wird demnächst einer gekauft.

Vielen Dank für die Tipps und die Hilfe. Ohne Eure Hilfe wäre ich vermutlich nicht mehr auf den Namen gekommen. Hat mir wirklich geholfen. Gruß Bonny

Neigungssensor - (Killschalter, Motor-aus-Schalter)

Hallo Bonny

Weil der Hamburger Jung von Totmann schreibt, empfehle ich dir die Sicherheitsfahrschaltung der Eisenbahn und die funktioniert so:

Du bastelst den Killschalter zum Taster um und tüttelst ein dreieistufiges Zeitglied, eine Warnleuchte und ein Signalhorn an.

Die Schaltung:

Auf dem Killtaster ruht dein Daumen, nach 20 Sec leuchtet die Warnleuchte. 5 Sec später ertönt das Signalhorn und weitere 5 Sec später wird der Stift deiner Handgranate gezogen, dann wird dir klar, Du hättest den Daumen kurz vom Killtaster nehmen müssen und das Zeitglied wäre wieder auf Null gesprungen.

Nach dieser Aktion hat sich die Funktion ins Hirn gebrannt, vergisst Du nie wieder. ;-)

Grüßle

Hihi, ich liefere dann den genügend langen Bowdenzug bis zur Selbstsprengeinheit in der Sissybar :-)

3
@user5432

Wolfgang ---- Das gefällt mir. Super Antwort. Klaus: Dachte ich mir schon, dass Ihr Euch da einig seit. -- Wartet mal bis zum Treffen. Da ist die Sissybar "scharf" und ich stehe zwischen Euch. :-)))) Gruß Detlef

3

Einmalige Idee ;-))

Bonny, du stellst dann hoffentlich Bilder ein - nach dem Funktions-Test ;-)

2

Was möchtest Du wissen?