Wie heißt diese Marke?

3 Antworten

Großes "C" heißt, die werden über ein Callcenter bestellt. Rufe einfach in einem Callcenter an und frage nach einer schlichten Motorradjacke.

Möglich wäre auch eine Kenntlichmachung, dass die Jacke "C-Waffen-resistent" ist.

Bei einem Sturz mit der Jacke sollte der Schrei "C-Dur-kompatibel" sein.

Es kann aber auch sein, dass das "C" für Temperaturangaben im Inneren der Jacke für "Celsius" steht. steht ein "F" drin, gilt die Angabe in "Fahrenheit", ein "K für Kelvin", ein "Re für Réaumur" und "R für Rankine".

Nach der römischen Zahl bedeutet "C" = 100. Das bedeutet, dass die Jacke eine Geschwindigkeit von mehr als 100 Km/h nicht übersteht. :-)))

Nun im Ernst: Vielleicht ein "Unterlogo" von C&A. Das ist eine große Bekleidungsfirma. Die hatten auch mal eine Zeit Lederimitatjacken im Aussehen einer Motorradjacke im Angebot. In den 70´ern hatte ich so eine. C&A ist heute eine große Firma mit mehreren Filialen. Vielleicht haben die wieder so eine Jacke. Bonny  

Bist du inzwischen fündig geworden?

Offenbar nicht, hast du denn einen Hinweis?

0

Was möchtest Du wissen?