Wie häufig muß der Zahnriemen an einer Ducati gewechselt werden?

1 Antwort

Frank und silverbullet haben erst mal recht. Das deckt sich mit den offiziellen Angaben von Ducati Italien, denn die wollen auf alle Fälle auf der sicheren Seite sein. Diese Angabe stammt aus der Zeit, als die Zahnriemen noch nicht kevlarverstärkt waren. Unbenutzte Zahnriemen wurden oft schon nach zwei Jahren "härter" und spröder und damit stieg das Risiko eines Risses. Die heutigen verstärkten Zahnriemen kann man nach Herstellerangabe unbedenklich 5 Jahre dunkel und trocken lagern. Auch die Laufzeit hat sich beträchtlich erhöht. Jeder Selbstschrauber sollte nach 1000km einmal kontrollieren und gegebenenfalls nachspannen und dann alle 10000km bei der Ventilspielkontrolle genau draufschauen. Meine waren nach 25000km wie neu. Wer schrauben lässt, hält halt die Werksangabe ein! Die sorgsamen Selbstschrauber mit Gefühl für die korrekte Riemenspannung können aber auch Geld sparen ohne ein unkalkulierbares Risiko einzugehen. Die nicht verstärkten Zahnriemen würden ich aus demselben Grund überhaupt nicht mehr fahren - viel zu gefährlich!!

Was möchtest Du wissen?