Wie gut ist die Bekleidung von Büse?

1 Antwort

Ich denke, heutzutage geben sich die ganzen Hersteller nicht wirklich was am Preis. Das Design und die jeweilige Funktionalität entscheidet. Büse ist Qualität.

Welche Motorradbekleidung, günstig, Anfänger, Damen

Hallo,

Ich bin knappe 18, noch in Ausbildung (deswegen ist das Geld auch ein bisschen knapp), weiblich, 1.78 m groß und wiege ca 70 kg. Meine normale Größe ist 36 / 38. Ich mache gerade den Motorradschein und hab auch schon eine Suzuki GSX 400 E in rot daheimstehen ;) Jetzt wollte ich mal fragen welche Bekleidung ihr mir empfehlen würdet. Ich hätte gerne eine auffällige, da man als Motorradfahrer leichter übersehen wird, da meine Maschine rot ist, würde sich die Farbe rot anbieten. Welche Marken sind zu empfehlen und nicht zu teuer? Ich finde im Internet leider nur sehr wenig Damenbekleidung... Gut vorstellen könnte ich mir eine Lederkombi. Da ich keine Ahnung von den Marken habe, wäre ich euch sehr dankbar über Tipps zu Handschuhen, Helmen und Bekleidung. Leider ist in meiner Nähe kein Motorradfachgeschäft... :(

Danke schonmal :)

...zur Frage

Schräglagentraining bei Nässe

Hallo, gesamte Mannschaft von Motorradfreunden, hier eine vielleicht etwas komische Frage, die aber ernst gemeint ist: Ich habe morgen ein Schräglagentraining und es wird aller Wahrscheilichkeit nach regnen. Abgesagt wird dieses (leider) nicht. Somit stellt sich die Frage: "Was ziehe ich an...?" Lederkombi (mit Knieschleifer) und drüber Regenanzug und da drüber Knieschleifer schnallen? - Nur Lederkombi und hoffen und beten, dass es nicht oder nur sehr wenig regnet? Auch ungünstig, Textilkombi und irgendwelche Schleifer drüberschnallen? Um das klar zu sagen, ich habe keine Lust ,vollkommen durchnässt dieses Training zu machen und ebenso wieder nach Hause zu fahren. (1 Stunde Fahrt) Habt Ihr irgendwelche Erfahrungen. Wäre nett, wenn Ihr mir Eure Ansichten schildert.Danke

...zur Frage

Motorradanfänger

Ich habe vor etlichen Jahren den Motorradführerschein gemacht, bin aber nie in den Genuss eines Motorrads gekommen. Nun bin ich mitten in der Überlegung, mir endlich ein eigenes Gefährt zu kaufen. Da ich aber keine Ahnung habe, was ich genau haben möchte, stelle ich nun meine Fragen an euch mit der Bitte mir weiterzuhelfen: Welches Motorrad wäre (für Frauen) als Einsteigerfahrzeug geeignet ? Das einzige "Kriterium", das ich habe ist, dass die Maschine nicht zu schwer sein sollte (zumindest sollte ich in der Lage sein, sollte sie doch mal kippen, sie alleine wieder aufzustellen). Ein reines Straßenmotorrad wäre meine Vorstellung (muss kein Shopper sein). Also, etwas ganz "einfaches". Und auf keinen Fall zu protzig ! Außerdem habe ich noch Fragen zur passenden Bekleidung. Könnt ihr mir hier evtl. Marken empfehlen, die qualitativ gut, aber nicht zu überteuert sind. Vielleicht gibt es ja auch ein Forum, wo ich nach gebrauchten Klamotten Ausschau halten kann ... ? Danke für eure Tipps !

...zur Frage

Sind andere so leichtsinnig, oder ich zu vorsichtig? (Bekleidung!) Wie handhabt ihr das?

Bin dazu übergegangen immer eine Motorradjacke und Motorradschuhe anzuziehen. Habe eine leichte wingeschützte, eine Sommerjacke die luftdurchlässig ist für heisse Tage und eine richtig dicke wetterfeste für kalte Tage, alle mit Protektoren. Heute führ ich auf ein Autobahnabschnitt mit ca. 110 km/h, meine Standartgeschwindigkeit. Dabei überholte ich einen Vespa Roller, der mit ca. 100 km/h unterwegs war. Der Typ hatte kurze Hosen an und ein Polohemd und offene Sandalen. Ich verzichte ja schon auf den Nierengurt, aber so könnte ich mich nie auf dem Motorrad vorstellen. Bekomme ja schon ein schlechtes Gewissen, weil ich kein Nierengurt trage, aber so was. Da es Roller mit 125ccm und höher gibt und ebenfalls Geschwindigkeiten über 100 km/h erreichen, überlege ich mir: Sind das vielleicht gar keine (Motorradfahrer) in dem Sinne, aber was unterscheidet denn ein Sturz von einem Roller bei 100 km/h von einem Sturz von einem Motorrad? Sind die Leute so leichtsinnig oder bin ich zu vorsichtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?