Wie genau arbeitet die Kilometeranzeige am Navi?

2 Antworten

Ergänzend zu der Antwort von Weinberg, die sehr gut ist und den Tatsachen entspricht: Ich habe mein Navi (Tom-Tom-one) in unserem Dienstfahrzeug mit dem geeichten Fahrtenschreiber verglichen. Die Geschwindigkeit und die Strecke stimmen ohne Abweichung überein. Guter Empfang vorausgesetzt. Gruß Bonny2

Prinzipiell sind Navis sehr genau, allerdings gibt es Streckenabschnitte, wo schlechter oder gar kein Empfang ist, enge Täler, Tunnels z.B.

Da kann es passieren, daß ein Teil dieser Strecken nicht mitgezählt wird.

Auch ist es möglich, daß die tatsächlich gefahrene Strecke nicht mit der vom Navi gemessenen Strecke übereinstimmt, etwa in Kurven. Das Navi misst ja von einem Punkt zum anderen, üblicherweise jede Sekunde, da wird u.U. die ausgefahrene Kurve als kurze Gerade gemessen.

Aber insgesamt sollte auch bei einer gefahrenen Strecke von einigen 100 km die Abweichung zur tatsächlich gefahrenen Strecke nur wenige 100 m betragen. Der KM-Zähler am Motorrad wird ja auch nicht genau sein.

Gut gesprochen!

0

Was möchtest Du wissen?