Wie gefährlich sind Flickstraßen und Bitumen?

1 Antwort

Hallo! Wir haben auf einer Tour mal spaßeshalber angehalten und darüber gefühlt, das Zeug kann anscheinend glatt wie Porzellan werden, ist es aber nicht immer. Ähnlich wie bei Laub im Herbst, entweder vorsichtig fahren oder driften. ;-)

Fahrt ihr auf der Straßen euren Hinterreifen bis auf die Kante?

Bei mir ist irgendwie immer noch ein kleiner Angststreifen zu sehen!! Fahrt ihr den Reifen bis auf die Kante auf der Straße?

...zur Frage

Welchen Sinn haben Sportbikes mit 160 PS und mehr auf öffentlichen Straßen?

Ich selbst fahre eine Tourenmaschine. Ich frage mich immer, was macht eine GSXR 1000 oder R 1 mit über 170 PS auf öffentlichen Straßen für einen Sinn. Fahren die Käufer die Motorräder alle nur auf die Rennstrecke?

...zur Frage

Sind feuchte Straßen weniger gefährlich als nasse ?

Das April-Wetter hat mich heut wieder voll erwischt. Alles dabei, vom Platzregen bis zum Sonnenschein. Ich fahre grundsätzlich absolut vorsichtig wenn Nässe im Spiel ist und dementsprechend langsam. Kann bei nur noch feuchtem Belag wieder normal gefahren werden, also mit üblicher Geschwindigkeit und Schräglage ? Bei richtiger Nässe will ich es gar nicht wissen, das trau ich mich sowieso nicht.

...zur Frage

Knieschleiferklett festkleben?

Mein Sattler des Vertrauens möchte insgesamt 90€ dafür haben, dass er mir ein paar Klettstreifen auf das Knie/Schienbeinteil meiner Lederhose näht, worauf ich dann Knieschleifer kletten kann. Leider bekommt man heutzutage schon neue Hosen für 100€, die einen Klett integriert haben. Somit lohnt sich das nicht wirklich. Andererseits mag ich diese Hose, sie hat eben nur keinen Knieschleiferklett. Kann ich auch den Klett in kleine Stücke schneiden und mit Xtreme Repair - Kleber festkleben? Der Kleber ist wirklich gut, hat das von euch schon jemand ausprobiert? Oder geht nur nähen?

...zur Frage

Wie geht ihr mit Fahrbahnsituationen um? zBsp, Schotter, Laub, Schlaglöcher, Bitumen, usw.

Wenn ich bei Regen in der Stadt unterwegs bin, dann kommt natürlich die Situation das ich die Fahrspur wechseln muss und dabei längsseits die nassen Straßenbahnschienen queren muss.Da werde ich automatisch steif auf meiner GS und bin irgendwie Beifahrer. Ich bring das nicht zusammen da locker zu bleiben. Da bekomm ich fast immer etwas Stress. Wie gehts euch da so? Habt ihr auch so eine Lieblingssituation? lg Romana

...zur Frage

Hilft ein Schaltautomat auch beim Herunterschalten?

Hi, beim Heraufschalten macht er ja durchaus Sinn, wie ich gelesen habe. Wie aber sieht es in der Praxis beim Herunterschalten aus, da kann so ein Ding doch theoretisch wirklich gefährlich werden. Oder hat ein solcher ein Automat gar keine Runterschalt-Funktion?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?