Wie funktioniert eine Wegfahrsperre?

2 Antworten

Wegfahrsperren im Allgemeinen funktionieren i.d.R. so, dass ohne korrekter Schlüssel ein Bordcomputer mehrere Komponenten (Anlasser, Zündung, Elektronik) blockiert. Meistens enthalten solche Schlüssel einen kleinen Akku, der im Zündschloss automatisch jeweils aufgeladen wird.

Meineswissens wird der Chip über kleine elektromagnetische Wellen unter strom gesetzt (wie etwa in der Ladestation einer elektrischen Zahnbürste). Der Schlüssel pingt dann den vorprogrammierten Code mit dem ECU. Wenn die codes übereinstimmen, wir die Zündung freigegeben. In den Schlüsseln ist ganz sicher kein Akku drin.

Elektronik Spinnt?

Hallo ich habe ein Problem mit meiner Pegasus r50x, Wenn ich den schlüssel einstecke und auf on schalte passiert erstmal gar nichts Display bleibt aus,licht funktioniert nicht der EStarter macht auch kein mucks wenn man ihn drückt. Wenn der Motor dann durch Kickstart läuft funktioniert das Lich (zwar sehr dunkel) jedoch Blinker funktionieren immer noch nicht das relais klackt zwar(ziemlich schnell) aber sonst nichts nicht mal auf dem Tacho wird mir angezeigt das er blinkt was jedoch anders ist wenn ich die vorderen u. hinteren blinker abklemme zun dann blinker an macgh da wird mir auf dem tacho angezeigt das er blinkt. Sicherung an der Batterie ist nicht durchgebrannt, die Batterie (12V,3Ah) ist vorgestern neu gekauft worden.

(edit)

"Bremslicht geht auch wenn die Motor an ist"

Ich Hoffe mir kann jmd helfen danke im vorraus

MFG

...zur Frage

Kreidler Enduro 125 DD Elektrikproblem?

Hallo, ich weiß auch nicht, was in letzter Zeit mit der Karre los ist... Die Batterie war auf einmal leer, wo ich sie starten wollte. Den Tag zuvor funktionierte noch alles wunderbar.. bis heute..

Meine erste Vermutung war, dass die Batterie den Geist aufgegeben hat, darum habe ich eine andere angeschlossen.. Jetzt das Problem: Es kommt weder Tachobeleuchtung, noch Licht.. Es funktioniert GARNICHTS.....

Das komische an der ganzen Geschichte ist: sobald ich die neue Batterie dran hatte, ging sofort, ohne die Zündung an zu haben, der Anlasser los.. Also sie wollte direkt starten.. Der Schlüssel war nicht mal in der Nähe des Motorrades.. Ich weiß nicht mehr weiter.. Anschieben lässt sie sich auch nicht.. An was kann das liegen? Am Kabelbaum? Ist irgendwas mit der Zündung? Sicherung durch?

Danke schon mal im Vorraus!! Jeder Tipp ist sehr hilfreich!!!!

...zur Frage

Speedy 50 RC springt nicht mehr an?

Hallo Motorradfrage Com,

ich habe leider das nette Problem das mein Roller den Winter anscheinend nicht unbeschadet überstanden hat. Jedenfalls springt er jetzt nicht mehr über den Elektrostarter an, bzw. es tut sich überhaupt nichts mehr im Cockpit.

Im normalfall ging wenigstens noch die Benzinanzeige hoch und zeigte den aktuellen füllstand ein als ich den schlüssel rumgedreht habe.

Folgendes habe ich bereits probiert:
- Batterie getauscht (12v 6a auf 17v 7a)
- Batterie über 12 Stunden geladen (Kein Billig Ladegerät)
- Sicherung im Batterie ausgetauscht

Kichstarter funktioniert ohne Probleme und dann läuft er auch rund. Jedoch funktioniert weiterhin nichts im Cockpit bzw. an den Bedieneinheiten. Kein Blinker. Keine Hupe. Ausschließlich Fern-/Licht geht.

Sobald ich den Batterietrennschalter ausschalte und die Batterie somit getrennt ist und dann den Roller per Kickstarter starte, läuft er ohne Probleme und alles Funktioniert! Blinken, Hupe etcpp. Wobei das Blinken extrem schnell ist.

Irgendwer einen Tipp woran es noch liegen könnte?

Ich danke vielmals für alle Antworten die zur Lösung des Problems beitragen.

Mit freundlichen Grüßen
Ben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?