Wie funktioniert ein drehzahlabhängiger Lenkungsdämpfer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst sicher einen geschwindigkeitsabhaengigen Lenkungsdaempfer. Ich gehe von einem aehnlichen Prinzip aus wie bei einer geschwindigkeitsabhängigen Servolenkung, die die Servounterstuetzung bei höher werdenden Geschwindigleiten immer weiter zuruecknimmt. Wuerde bedeuten, dass der Daempfungsgrad sich antikongruent zur Geschwindigkeit verhaelt: je hoeher die Geschwindigkeit, desto geringer der Daempfungsgrad.

Es ist anders rum beim Lenkungsdämpfer: umso höher die Geschwindigkeit umso höher der Dämpfungsgrad.

ja, stimmt

0

Was möchtest Du wissen?