Wie funktioniert eigentlich eine Lambdasonde ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi BULLY, die Lambdasonde ist der Sensor, der beim Verbrennungsvorgang im Motor das Verhältnis von Luft zu Sprit im Abgas bestimmt. Grundlage für die Messung ist der Restsauerstoffgehalt im Abgas. Funktion und Arbeitsweise sowie die verschiedenen Sondenarten findest Du hier beschrieben: http://de.wikipedia.org/wiki/Lambdasonde

Moin, die Lambdasonde mißt das LKV "Luftkraftstoffverhältnis"! Im Idealfall werden bei der Verbrennung von 1Liter Kraftstoff 14,7 Liter Luft verbrannt, man spricht dann von Lambda 1. Ist Lambda größer als 1 dann ist das Verhältnis zu mager, ist Lambda kleiner als 1, dann ist das Verhältnis zu fett.

Was möchtest Du wissen?