Wie funktioniert der Auftrag einer Pulverbeschichtung?

1 Antwort

Ich kopierte einfach mal schnöde : "Die Pulverbeschichtung dient der Veredelung und dem Schutz metallischer Oberflächen.Vor der Beschichtung müssen die Werkstücke vorbehandelt werden (z. B. Entfetten, Phosphatieren). Beim Beschichten haftet das Pulver zunächst nur durch die elektrostatische Aufladung, die Vernetzung der Pulverteilchen erfolgt dann in einem Ofen bei ca. 200 °C. "

ciao

Geräusche in hohen Gängen nach Kette spannen?

Hallo zusammen,

nach Reinigung/Schmierung der Kette habe ich dieselbe gleich gespannt. Dabei bin ich strikt nach den Anweisungen im Handbuch vorgegangen. Nun entstehen leider singende bzw. pfeifende Geräusche während der Fahrt und zwar ab dem dritten Gang, nur beim Gas geben. Im ersten und zweiten Gang ist alles in Ordnung, dass Problem besteht im 3-6 Gang. Das Geräusch ist während der Fahrt schlecht zu lokalisieren, aber eher am Motor als am Hinterrad. Das Hinterrad steht nicht schief. Habe dies, genauso wie die Spannung bzw. das Spiel der Kette, ausgemessen und ist in Ordnung.

Bei dem Bike handelt es sich um eine Kawasaki Versys 1000 Baujahr 2015.

Würde mich für Tipps/Ratschläge von euch sehr freuen.

Danke für diese und viele Grüße

MacNeil

...zur Frage

Aufzeichnen von Fahrtelemetrie (GPS-Logger, Schräglage, ...)?

Hi,

kennt jemand eine Möglichkeit während einer Tour seine Fahrdaten wie: Geschwindigkeit, Beschleunigung oder Schräglage aufzunehmen, um diese dann ins Gopro video einzufügen? Hab bereits ein paar Handyapps von Pirelli oder Yamaha ausprobiert, die haben auch ganz gut funktioniert das einzige war, das die Hantierung mit dem Handy eher schwierig und ungenau ist. Des weiteren wurde die Schräglage in der App zwar angezeigt allerdings konnte ich in Dashware (Software zum zusammenführen der Daten) die Schräglage nicht mehr anzeigen.

Vielleicht kennt einer eine Lösung für mein Problem :)

Grüße Timo Büchler

...zur Frage

Motorrad/Rollerfelgen Pulverbeschichten, Abbeizen/Sandstrahlen

Hallo Community.

ich mal wieder mit einer neuen Frage =)

So langsam geht es mit meinem Rollerprojekt nach vorne sodass ich mich der optischen Veränderung witmen kann.

Es sollen die Felgen (Denke Alu oder aluguss) sowie der Motor (Guss?!) pulverbeschichtet werden.

Kann ich dieses Material mit Abbeizer behandeln? Oder hat das Auswirkungen auf die Festigkeit?!

Denn die Felgen haben mehrere hässlche Lackschichten drauf, welche ich unmöglich schleifen kann...

Wie ist die idealle Vorbereitung zum pulverbeschcihten? Sandstrahlen? Das würde ich dann auch die Felgen sofern wenigstens der grobe Lack runter ist...

Der Motorblock ist im Gegensatz zu den Felgen schon sehr fein geschliffen und glänzt schön, muss ich diesen auch sandstrahlen bevor er beschichtet wird?

Ich schreibe hier immer richtige Romane, hoffe Ihr habt Verständniss...

Wünsch euch allen schonmal ein schönes Wochenende =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?