Wie funktioniert der Auftrag einer Pulverbeschichtung?

1 Antwort

Ich kopierte einfach mal schnöde : "Die Pulverbeschichtung dient der Veredelung und dem Schutz metallischer Oberflächen.Vor der Beschichtung müssen die Werkstücke vorbehandelt werden (z. B. Entfetten, Phosphatieren). Beim Beschichten haftet das Pulver zunächst nur durch die elektrostatische Aufladung, die Vernetzung der Pulverteilchen erfolgt dann in einem Ofen bei ca. 200 °C. "

ciao

Was möchtest Du wissen?