Wie funktioniert denn so ein Steuerkettenspanner ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich ne ganz einfache Sache: Der Kettenspanner hat eine Feder die drückt gegen eine Spann und Gleitschiene, die wiederum auf die Steuerkette drückt. Die Steuerkette hat auf der gegenüberliegenden Seite auch eine Gleitschine, damit sie richtig geführt ist und nicht zu viel Geräusche macht. Der Steuerkettenspanner hat ausserdem noch einen Ratschenmechanismus, der verhindert das die Feder immer hin und her geht, so das eine einigermassen gleichmässige Spannung auf der Steuerkette ist. Hoffe ich hab verständlich geantwortet :-)

Da wird ein Teil (das orangefarbene im Bild)(Gleitschiene) durch den Motoröldruck auf die Kette gedrückt und die Kette dadurch gespannt. Einfach genug?

Bilduntertitel eingeben... - (Steuerkettenspanner)
Gerdi 07.11.2008, 19:33

Ja,einfach genug. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ;-) Danke

0

Kleine Ergänzung, Frank: das gibt's aber auch oft ohne Öldruck, nur mit einer Feder. Funzt auch gut.

Was möchtest Du wissen?