Wie funktioniert das Ausbrennen eines Zweitaktauspuffs?

3 Antworten

hallo,ich habe meinen mofa auspuff immer ohne benzin ausgebrannt war mir mit benzin einfach zu gefährlich.ich habe es folgenderweise gemacht,zuerst den auspuff ausgebaut,dann einen eimer mit wasser und einen alten putzlappen bereit gestellt,dann mit einem schweißbrenner mit nur gelber flamme in den auspuff reingehalten,mit dem nassen putzlappen den auspuff immer wieder von aussen gekühlt und das brennen solange fortgesetzt bis der auspuff wieder durchzug hatte,denn das abgelagerte material verglüht und wird hart so dass es nach erkalten einfach rausgeschüttelt werden kann. gruß klaus aus heilbronn

Gas geht auch. Habe auch schon gehört das es mit Benzin gehen soll. Aber auch von mir ein ACHTUNG.Neben den schon erwähnten Gefahren kommt es 100%ig zu starker Rauchentwicklung. Das kann die tatütata auf den Plan rufen. Und dieser Einsatz muss mit Sicherheit selbst bezahlt werden. Und für die Kosten könntest du dir den feinsten Tuning Auspuff kaufen. :-)

also wir haben das so gemacht...mit dem schweissgerät mit neutraler flamme reingehalten und gewartet, bis es anfing zu brennen, dann acetylen weggenommen und nur noch sauerstoff hinein - hui das brannte sauber weg. aber achtung: hitze, explosives gemisch, funkenbildung, und andere gefahren drohen. nichts für anfänger - es war immer der kfz meister, der es machte. gruss der kurvenflitzer

Was möchtest Du wissen?