Wie früh setzt bei euch der Hauptständer auf ?

1 Antwort

ich denke du must schon recht schräg fahren damit der hauptständer aufsetzt. wenn es der fall ist, kannst du ihn ja wieder abbauen. ist ja nicht der große aufwand ihn mal dranzubauen... probieren geht über studieren.

Schräglage in einer bekannten Kurve! Wie weit geht ihr, wo ist die Grenze?

Ich fahre jeden Arbeitstag eine schöne Kurve die einspurig wie auf einem überdimensionalen Kreisel verläuft. Ähnlich wie bei manchen Autobahnauffahrten. Immer wieder, wenn kaum Verkehr ist, versuche ich bei trockener Fahrbahn etwas flotter u. schräger um diese Kurve zu fahren, ist ja Training. Die Befürchtung liegt nahe dass mir irgendwann was wegrutscht, trotzdem taste ich mich an die Grenzen ran. Vielleicht geht aber auch noch viel mehr? Merke ich das Wegrutschen rechtzeitig oder habe ich erst genug wenn ich unter dem Mopped liege?

...zur Frage

Gibt es einen Schräglagenmesser für das Motorrad zum anbauen im Handel? Bei der Moto GP war die

Schräglage gestern beim Training eingeblendet.

...zur Frage

Wie verhält sich die Schräglage im Verhältnis zur Reifenbreite?

Also kann man - oder muss man gar - mit einem breiteren Reifen eine höhere Schräglage fahren und die gleiche Geschwindigkeit zu halten - oder welche Zusammenhänge gibt es da?

...zur Frage

Wie verhält es sich technisch / physikalisch gesehen bei einer schnellen Kurve mit Schräglage

wenn das Motorrad mit 2 Personen besetzt ist (oder der Fahrer entsprechend viel Gewicht mitbringt). Ist beim gleichen Mopped die Kurve mit weniger Gewicht schneller zu fahren oder ist das größere Gewicht vorteilhaft (durch den Sozius ist mehr Druck /Grip auf dem Hinterreifen), aber auch die Fliehkräfte sind größer.

...zur Frage

wie muss das Vorderrad/Lenker bei Schräglage stehen?

Hallo,

habe mir eine KTM superduke R gekauft, dabei ist mir aufgefallen, dass sich das Vorderrad/Lenker bei Linkskurven leicht zur Kurveninnenseite neigt.

Das selbe Spiel auch rechts.

Und jetzt ist meine frage; ist es sinnvoller, dieses mit "Kraft/ Gefühl" zu korrigieren, damit das Rad/Lenker gerade laufen, wie das Hinterrad,

oder ist die Bewegung des Reifens/Lenkers zur Kurveninnenseite "normal" und habe dadurch vielleicht mehr Haftung ?

Und wenn ja/nein würde mich interessieren wieso genau.

Habe sonst gar nichts zu diesem Thema gefunden, und bei meinen Freunden/Motorradkollegen gehen die Meinungen auch etwas auseinander.

Vielen Dank schon mal im Voraus,

Chirs.

...zur Frage

Wie bocke ich mein Motorrad von der Seite ab?

Hi!

Habe das Problem, dass wenn ich das Motorrad im Sitzen vom Hauptständer abbocke, sie bei geringster Neigung mir auf die Seite fällt (bin nicht die kräftigste Frau, muss ich sagen).

Deshalb habe ich damit angefangen, meine Maschine von der Seite abzubocken. Mit der linken Hand auf dem Lenker, mit der Rechten hinter dem Sitz und bewege sie nach vorne, kippe sie etwas zu mir, dass ich sie abstützen kann. Bis jetzt ist alles prima gelaufen.

Nun frage ich mich: Was soll ich tun, wenn der Boden nicht so flach ist? Wie komme ich am besten zur Bremse (die ja auf der anderen Seite ist). Ist es eine gute Idee, einen Gang drinnen zu haben und den ganzen Spaß mit gezogener Kupplung zu machen und die Kupplung los lassen, wenn ich merke dass es bergab geht?

Lieben Dank schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?