Wie fixiere ich die Bremsleitung beim Anziehen der Hohlschraube?

1 Antwort

Das geht recht gut mit einem verstellbaren Rollgabelschlüssel (Engländer/Franzose) oder einer Wasserpumpenzange mit einer Zwischenlage aus Stoff oder ähnlichem wegen der Kratzer. So ein Bremsfitting wird nur mit 25 Nm festgezogen, da genügt ganz wenig Kraft beim Gegenhalten !

Hohlschraube mit Entlüfternippel Vorteile?

Hi Leute!! Ich habe auf der Suche nach einer Stahlflexleitung ein paar Zubehörsachen gefunden, wie z.B. eloxierte Schrauben aus Alu und Titan, spezielle Hohl- und Entlüfterschrauben und eine doppelte Hohlschraube mit einem Entlüfternippel. Kann mir jemand erklären, ob es einen Vorteil hat, den Entlüfternippel an einer Hohlschraube zu haben statt am Bremssattel?

...zur Frage

Welche Stahlflexbremsleitungen sind die qualitativ besten?

Gibt es da einen "überragenden" Hersteller oder sind die Unterschiede gering?

...zur Frage

Gibt es vorgegebene Verläufe der Bremsleitungen?

Beim Austausch und oder Wechsel der Bremsleitungen nimmt man für gewöhnlich die gleichen Befestigungspunkte am Rahmen. Wie verhält es sich, wenn ich die Leitungen anders verlegen will, zwecks Optik, gibt es dadür Vorschriften? Die Freigängkeit des Lenkers und keine Knicgefahr der Leitung vorausgesetzt. McDrive

...zur Frage

Was ist besser: Aluminium- oder Kupferdichtringe für die Bremsleitungen?

Oder ist es egal, aus welchem dieser Materialien sie bestehen?

...zur Frage

Sollten Bremsleitungen möglichst berührungslos verlegt werden?

Hallo miteinander, ich habe mir vor ein paar Tagen einen etwas höheren Lenker gegönnt (um den Winterstürmen stärker entgegenzustehen...;-). Die Bremsleitung (Stahlflex) ist lang genug, durch die neue Statik liegt sie nun aber am rechten Lenkerbock an. Ich möchte aber ungern die Armaturen so weit verdrehen, weil es dann doch etwas unergonomisch wird. Die Bremsleitung ist darunter noch einmal geführt, so dass es eigentlich keine Scheuerstelle geben sollte. Klar werde ich das beobachten, aber gibt es für die Verlegung irgendwelche "Vorschriften"? Und könnte das beim TÜV Ärger geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?