Wie findet Ihr einen Kardanwellen-Antrieb im Vergleich zur Kette und Zahnriemen ?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Ich finde auch, dass ein Kardanwellen-Antrieb absolut klasse ist ! Gibt nichts besseres ! 31%
Meine Erfahrungen mit Kardanwellenantrieb sind folgende: 18%
Ich finde der Zahnriemen ist einfach sauber und auch kultig und wartungsarm ! 18%
Ich finde, dass die gute alte Kette einfach Unschlagbar ist gegenüber Kardan und Zahnriemen ! 18%
Meine Erfahrungen mit Kettenantrieb sind folgende: 12%
Meine Erfahrungen mit Zahnriemen sind folgende: 0%

6 Antworten

Ich finde der Zahnriemen ist einfach sauber und auch kultig und wartungsarm !

Meine Mopeds hatten entweder einen Zahnriemen oder eine Kette,der Zahnriemen ist wartungsarm und eine saubere Sache,nur ist er endlos was bei einem wechsel Mehrarbeit bei manchen Mopeds bedeuten kann,das Problem habe ich bei einer Kette mit Schloß nicht,brauche aber das Nietwerkzeug.Was mich am Kardan gestört hat ist,das daß Moped beim Anfahren mit dem Heckteil hochging,ansonsten kann ich nichts zum Kardanantrieb sagen.

Ich finde auch, dass ein Kardanwellen-Antrieb absolut klasse ist ! Gibt nichts besseres !

Auch wenn ich zur Zeit mit Kette fahren, ist schon eine feine Sache...

Ich finde auch, dass ein Kardanwellen-Antrieb absolut klasse ist ! Gibt nichts besseres !

Da ich meine Reisenduro eher als Reisemotorrad und nicht als Enduro betrachte, fände ich einen Kardanantrieb aufgrund der Wartungsfreiheit passender. Mit der Kette habe ich mich allerdings gut arrangiert und pflege sie entsprechend.

Geräusche im Antriebsstrang beim ab touren,was ist das ?

Es tut sich ein neues Problem mit meiner V-max ich sage mal vorsichtig ankündigen aber eigentlich ist es schon da.Was geht ist der Motor und die Schaltung und auch das Beschleunigen klappt problemlos,aber dann beim ab touren kommt es da treten Geräusche auf die ich im Antrieb vermute.Es ist ein hörbares rauschen ( Ich vermute Lager oder Kegelräder ) Kann mir jemand einen Rat geben oder hat das schon wer gehabt ? Ich bin dankbar für alle weiterhelfenden Antworten.

...zur Frage

Blitzschutz für uns Biker ?

Bin heut früh auf dem Weg ins Büro in ein kurzes aber heftiges Gewitter geraten. Ich habe mir dann schnell eine Möglichkeit zum Unterstellen ( Bushaltestelle ) gesucht, weil ich nicht gerade die Mutigste bin um einfach weiter zu fahren. Blitzschutz beim Motorrad wird es wohl im Vergleich zum Auto nicht geben oder ?

...zur Frage

Wer hilft mir beim Motorradkauf?

Hallo liebe Motorradfreunde,

ich möchte mir im Mai/ Juni 2012 eine gute gebrauchte BMW R 1200 GS Adventure kaufen. Wahrscheilich werde ich das Motorrad von einem Privatanbieter käuflich erwerben. Ich bin auf der Suche nach einem nachweislich fachkundigen, erfahrenen Motorradmechaniker bzw. Zweiradmechaniker, der

  1. ... mit mir zum Abholort (deutschlandweit) fährt und das Motorrad für mich zu meinem Heimatort in 27308 Kirchlinteln (liegt zwischen Bremen und Hannover) sicher transportiert. Es muss also ein Fahrzeug für den Motorradtransport gestellt werden.

  2. ...der mir beim Motorradkauf mit Rat und Tat zur Seite steht. Ich suche jemanden, der das Motorrad vor Ort genau auf eventuelle Mängel begutachtet, mich gewissenhaft berät und eine Probefahrt für mich durchführt. Des Weiteren soll mir diese Person bei der Kaufabwicklung über die Schulter schauen (Hilfe beim Kaufvertrag, Motorradübergabe, Checkliste, etc.)

Wo finde ich jemanden, der mir bei meinem Anliegen helfen kann und wie hoch werden die Kosten für die oben beschriebenen Leistungen ungefähr sein? Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Vollnietschloss für Kette

Guten Abend.

bei meiner ER5 ist eine neuer Kettensatz fällig. Den Wechsel möchte ich gerne selbst machen. Es soll folgende Kette werden. DID, X-Ring, 520er teilung, 106 Rollen

Das ganze als offene Kette, um mir den Schwingenausbau zu ersparen. Es gibt auch einen Bekannten von einem Bekannten, der ersterem und meiner wenigkeit seine Werkstatt zur verfügung stellen und mal mit drauf gucken würde (Mottorrad-mechaniker). der ließ nun ausrichten: Hohlnietenschlösser seien Mist; Ich soll mit einem Vollnietschloss kommen - er hätte dann das passende Werkzeug für mich. ...aber polo scheint ausschließlich Schlösser für die Ketten der Hausmarke zu führen und bei Louis gibt es lauter lustige varianten wie: ORN6, ORT2, jede menge Z- aber keine X-Ring-Schlösser...

Kann mir jemand mit einem Hinweis helfen, wie ich nun das richtige schloss für meine neue kette finde?!

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Jonathan

...zur Frage

Von welcher Marke war das Gerät: Mischung eines Quads (jedoch drei Reifen) und Motorrad!

So etwas habe ich recht selten gesehen. Man sitzt drauf wie auf einem Motorrad, hat auch ein Motorradlenker, jedoch vorne zwei dicke Reifen und hinten ein Reifen, dürfte mind. ein 200er Schlappen gewesen sein. Wird mit einem Zahnriemen angetrieben und der Motor hatte 1000 Kubik. Würde gerne im Internet nach einem Foto surfen, jedoch weiss ich gar nicht wie man das Teil nennt. Wer kennt einen Herstellernamen davon? Möchte mir gerne ein paar Maschinen im Netz anschauen und was die kosten. Nur aus neugirde. Braucht man dafür ein Motorradführerschein. Kann mir gut vorstellen daß hier ein Autoführerschein reicht wie beim MP3 von Piaggio. Nur das der MP3 von Piaggio im Vergleich zu dem Monster was ich gesehen habe wie ein Winzling wirkt. Wer stellt solche Dinger her?

...zur Frage

? Schräglagensensor ?

Habe heute beim Stöbern das Thema gefunden und musste über pro und contra schmunzeln. Ich für meine Person muss schon sagen das ich meinen persönlichen Schräglagensensor brauche;-) Sobald ich in Kurven den Asfalt an der Stiefelsohle spüre ist für mich die Grenze erreicht. Da sagt mir mein Sensor das mein Maximum erreicht ist. Mein Sensor hat nur einen Nachteil. Ich muss einmal jährlich damit zum Service, genauer gesagt zum Schuster damit er mir die Sohle wieder aufdoppelt;-) Habt ihr auch so einen PERSÖNLICHEN Sensor? lg Romana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?