Wie bremst ihr?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Hauptsächlich vorne 44%
Immer mit beiden Bremsen 33%
Ausschließlich vorne 22%

5 Antworten

Ausschließlich vorne

Ich bremse auschließlich vorne.

  1. Weil man es einfacher hat und sich nur auf eine Bremse konzentrieren muss.
  2. Weil die Hinterradbremse kaum bremst und man sie nur schwer dosieren kann.
  3. Weil man bei Gleichzeitigem runterschalten schon bereits hinten sowieso schon stark bremst.

Kommt auch immer ganz darauf an was man für ein Motorradfährt. Deine Supermoto wird hinten superschnell leicht und hat mit dem dicken Einzylinder auch ordentlich Bremsmoment.

Aber bei Zweitaktern ohne Motorbremse oder Choppern die hinten fast nicht hochgehen, kann die Hinterradbremse schon mitwirken.

1

Da bei meiner Maschine bei Betätigung des Hand- oder Fußbremshebel immer ein Kolben der jeweiligen anderen bremse mit betätigt wird, brauche ich mir da keine Gedanken zu machen bei leichten Bremsungen.

Will bzw muss ich stark abbremsen, dann immer mit beiden Bremsen, weil nur dann alle Bremskolben betätigt werden.

Das System nennt sich bei Honda Dual CBS ABS

https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_CBS

Immer mit beiden Bremsen

Gibt es auch die Option "Manchmal mit beiden"? :D

Ich bremse im normalen Straßenverkehr und beim gemütlich fahren immer mit beiden.

Wenn ich allerdings sportlich unterwegs bin, vor allem in den Alpen, dann bremse ich ausschließlich mit der Vorderbremse. Das staucht vorne die Gabel und lässt die Feder hinten lang, was das Motorrad insgesamt verkürzt und bewirkt, dass das Motorrad sich leichter einlenken lässt und dass die Feder das Vorderrad in der Kurve stärker in den Boden drückt, was mehr Grip bedeutet.

Mhm.. ja vielleicht hätte ich es klarer formulieren sollen. Ich meinte mit "Hauptsächlich vorne" Fahrer die fast nur vorne bremsen und in wenigen, besonderen Situationen die Hinterradbremse mitnutzen. "Immer mit beiden Bremsen" sind dann diejenigen, die grundsätzlich mit beiden bremsen und in wenigen, besonderen Situationen Mal nur vorne bremsen. Besser wäre die Formulierung "Hauptsächlich mit beiden Bremsen".

0
Hauptsächlich vorne

Hauptsächlich vorne.

ABS ist zwar kein 100% Überschlagschutz (was mir der Fahrlehrer ja gerne 10 mal pro Stunde eingetrichtert hat) aber das Hinterrad kommt bei mir nicht wirklich hoch egal wie arg ich den armen Bremshebel demoliere :)

Hauptsächlich vorne

Im Normalbetrieb bremse ich eigentlich nur vorne, nur bei Notbremsungen bremse ich auch hinten mit (wenn ich noch dazu komme bzw. den Nerv dafür habe).

Was möchtest Du wissen?