Wie bekomme ich eine Sitzbank härter, ohne sie komplett neu zu Polstern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh mal in den Baumarkt und frag nach Schaumkartuschen. Da gibt es Dämmschaum aus Dosen (mit Treibgas), der flexibel bleibt. Du müsstest eigentlich durch die Löcher unten in der Sitzbank (zum ablaufen von Wasser und trocknen) das Sprühröhrchen in Deine Polsterung bringen. Wenn nicht kannst Du ja mit einem Schraubendreher oder Bohrer vorarbeiten. Hab das selbst noch nocht gemacht, könnt mir aber vorstellen, dass wenn Du punktuell ca. 2cm unter dem Bezug vorsichtig Schaum einbrigst, Deine Sitzbank härter wird. Aber Du solltest das vielleicht erst mal im Bereich vom Beifahrer austesten, nicht, dass es dann gleich zu hart wird. Sag bescheid, obs geklappt hat, dann lass ich mir die Idee patentieren! ;-))

Hallo SurfnFun! Da gibt es nur 2 Möglichkeiten, dauerhaft plattsitzen oder neu polstern... Sorry, habe leider keine bessere Idee.

Was möchtest Du wissen?