Wie alt ward ihr als ihr mit dem Motorradfahren angefangen habt?

8 Antworten

Mit 16 den 1b, dann hat mir mein Vater eine richtig schicke Vespa PX 80 gekauft. dann mit 18 den 1er und die Vespa auf 136 ccm (nicht lächerliche 135) umgerüstet. 15 Jahre lang bin ich mit der Kiste überall hingefahren - sogar bis Lappland. War cool. Wollte aber immer mal eine "richtige" Maschine haben. Nicht dass ein Roller keine "richtige" Maschine wäre, aber ich wollte eben auch mal mehr als 12 PS unterm Hintern haben damit ich die LKWs auch auf der Landstraße und nicht nur an der Ampel überholen kann. Nach 10 Jahren ohne Zweirad habe ich mir letztes Jahr einen Klassiker gekauft. Viel Chrom und nur ein ganz klein wenig Rost. So zum Ausprobieren. Und auch wenn mich meine Suzi heute im Stich gelassen hat (siehe meine Frage) liebe ich die Kiste und bereuhe den späten Wiedereinstieg nicht. Es macht einfach Spaß!

Die Frage gab es schon mal. Hier nochmal in etwa meine Antwort: --- Knapp 5 Jahre alt. Nachbar hatte eine NSU-Qickly. Der hat mich immer auf den Sattel gesetzt und alle fanden es "saukomisch", wenn ich nach ca. 50m zum bremsen immer ins Gebüsch gefahren bin. Bremsen konnte ich noch nicht, aber Gas geben. An den Pedalen kam ich auch noch nicht ran. Da stand aber mein Wunsch zum Motorrad fest. Mit 13 Jahren hatte ich meine erste Kreidler Florett. Mit 16 Jahren mein erstes Motorrad (BMW R60), das ich aber stilvoll zerlegt habe (an einem Baum). Mit 16 Führerschein Klasse 4. Hercules 50ccm. Mit 17 Jahren baute ich eine alte geschenkte DKW NZ 250 Baujahr 1939 wieder total auf. Die erste Zivilstreife in Berlin hat mich dann erwischt. Ich hatte nur den Führerschin Klasse 4 (bis 50ccm). Mit 18 Jahren - Huurrrraaa - Führerschein Klasse 1 und mein ersts offizielles Motorrad (Yamaha RD 250). dann kamen noch einige Motorräder, aber im Alter von 28 Jahren war Schluss (Familie, Studium)- abgesehen von einigen Wochenenden mit geliehenen Motorrädern. Jetzt bin ich 56 Jahre alt und fahre seit 8 Jahren eine Chopper. Mein Drang, Motorrad zu fahren ist ungebrochen, eher intensiver. Gruß Bonny2

Hy Karotte, ich fahr jetzt schon 30 Jahre. Damals, an dem Tag an dem ich den Führerschein bekommen habe (das war lächerlich, den hätte ich dürfen garnicht bekommen wenn ich dran zurückdenk - Grins)) hat mich mein Freund einen Monat auf einem großen Messe Gelände rum gescheucht und als Sozius, immer wenn ich scheiße gefahren bin, eine über den Schädel gezogen. Der war so brutal mit mir, aber ich leb noch und das hab ich ihm zu verdanken. er war ein sau guter Motorradfahrer. Einer der besten die ich damals gekennt hab. (Mein Mann lebt nimmer - Gott sei seiner Seele gnädig). Also fahr anständig und mit Respekt vor deiner Maschine die ist immer stärker.Viel Spaß LG Adrenalin

Wie alt ist eigentlich der Durchschnitts Motorradfahrer?

...zur Frage

Meinung zu Beta RR 125 lc?

Was haltet ihr von der Beta RR 125 lc? Denke wenn ich meinen Führerschein habe werde ich sie mir kaufen (gebraucht). Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem bike gemacht? Welche andren bikes würden sich mehr lohnen zu kaufen?

...zur Frage

Habt Ihr einen Nebenjob um euch euer Hobbie Motorradfahren auch wirklich leisten zu können ?

Habt Ihr einen Nebenjob um euch euer Hobbie Motorradfahren auch wirklich leisten zu können ? Also ich hab einen - sonst könnt ich das teuere Hobbie an den Nagel hängen - wie siehts bei euch aus ?

...zur Frage

Theorieprüfung A1 schwer?

Hallo:) ich habe mit meinem A1 Führerschein angefangen und wollte fragen ob die Theorieprüfung bein a1 schwer ist. Das ist das einzigste wo ich noch nh bissl Angst hab davor . Vor der praktischen Prüfung habe ich keine angst😅

oder habt ihr noch Tipps ? Vllt nh App oder Buch ?

...zur Frage

Lohnt sich mit 48 noch, einen Motorradführerschein zu machen?

In jungen Jahren hatte ich leider kein Geld, den Motorradführerschein zu machen und würde mir jetzt gerne diesen Traum erfüllen. Wie alt seid ihr gewesen, als ihr den Lappen gemacht habt. Ich möchte nur ungern in der Fahrschule alleine unter den jungen Leuten sitzen :-)

...zur Frage

Trotz Übergewicht Motorradfahren können ?

Hallo Community,

ich frage mich, 39 Jahre alt, ob ich als Übergewichtiger Mensch, momentan 125 Kilo bei 175 cm Größe zum Motorradfahren geeignet bin. Habe in den letzten 3 Jahren zwar 30 Kilo abgenommen und besuche auch ein Fitnessstudio.

Doch trotzalledem habe ich Zweifel ob ich das schaffe oder nicht.

Vielen Dank für Antworten.

DerDiche

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?