Werden Radlager erwärmt vor dem Einbau ?

2 Antworten

Denn, das große Teil muss kleiner, also kälter, gemacht werden, damit es in das kleine Teil, dass durch Wärme größer gemacht wird, rein passt. Oder so :-)

Oder umgekehrt! Hehe, da hast du jetzt bisschen was verdreht: Die Nabe wird etwas erwärmt, damit die Lagerstelle sich ausdehnt und das kalte zusammengezogene Lager rein fällt :-)

0

Ich wechsle die Lager am Rad immer bei gleicher Temperatur aller Bauteile, damit ich kontrollieren kann, das die Lager "press" passen, kommt ja schonmal vor das sich ein Lager im Lagersitz dreht, das müsste man dann einkleben, das kann man ja schlecht prüfen, wenn der Lagersitz sich ausgedehnt hat. Aber es ist auch nicht unbedingt nötig die Lager zu kühlen und die Nabe zu erwärmen. Würde ich bei kritischen Lagern machen, die wirklich absolut fest sitzen müssen. Da die Radlager ja meist mit Seegering gesichert werden, oder Schraublagerdeckel, können die sich eh meist nicht mehr seitlich verschieben.

Wo bekomme ich Simmerringe und Radlager her?

Hallo Leute, ich würde den Winter gerne meine in die Jahre gekommenen Radlager wechseln. Mein Mechaniker hat bei der letzten Inspektion schon gemeint dass die mal gemacht werden sollten und ich würde es gerne selbst probieren. Tipps und Anleitungen habe ich mir schon besorgt, allerdings fehlt mir noch eine gute Adresse für die Teile! Weiß jemand, wo ich einzelne Lager und Simmerringe herbekomme? Oder geht das nur über den Händler selbst?

...zur Frage

Welche Speichenanordnung zu welchem Zweck?

Ich habe im Internet eine Skizze gesehen die den Unterschied zwischen Radial- und Tangentialanordnung der Speichen bei Speichenfelgen zeigt. Das sah man anhand der Anordnung leicht, aber kann mir auch jemand sagen, wieso es verschiedene Anordnungen gibt? Oder hat das nur optische Gründe?

...zur Frage

Kann man an einem Tank eine Halterung anschweißen, ohne dass der sich verzieht?

Sorgt eine kleine Schweißstelle für so wenig Hitze, dass das dünne Blech des Tanks sich nicht verzieht?

...zur Frage

Hülse zwischen Radlager – Spiel normal?

Hallo! Ich habe beim Prüfen der Radlager am Hinterrad gemerkt, dass die Hülse zwischen den zwei Radlagern, die wohl die Innenringe festlegen soll, ziemlich viel Spiel hat, sie sich also um einige Millimeter auf jeder Seite herunterdrücken lässt und beim Prüfen der Radlager mitdreht und somit die Drehung erschwert, sodass ich nicht genau weiß, wie gut die Lager noch laufen. Ist das normal? Wenn ja, wie prüft ihr die Lager, ohne sie auszubauen, wenn durch die Hülse auch das andere Lager mitdreht und dann die Drehung sehr schwer von statten geht?

...zur Frage

Wie kommt es zu einem "Fettauswurf" von einem Radlager nach den ersten Kilometern?

Hi zusammen, ich habe mich eben an eine Sache beim Neukauf meiner Maschine erinnert. Vor der ersten längeren Ausfahrt hatte ich nochmals gewienert. Bei der nächsten Durchsicht nach der Tagestour fiel mir auf, dass ein Radlager vorn eine ordentliche Portion Fett herausgedrückt hat. Ich dachte zunächst, die Lagerdichtung sei schadhaft, dies stimmte aber nicht . Seitdem ist absolute Ruhe, das Lager ist auch noch nach über 40.000 Kilometern vollkommen in Ordnung. Ist es normal, dass sich gedichtete Lager anfangs "aushusten"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?