Werden eigentlich noch MZ gebaut oder ist das Werk geschlossen?

1 Antwort

Ja, MZ lebt. Zwar nicht so wie es sein soll, aber ich denke, da schlummert viel Potential vor sich hin.

MZ ETZ 250 springt manchmal in den Rückwärtsgang - was ist das?

Manchmal gibt es Tage, da denke ich mir, was geht denn jetzt mit meiner Emme?! :o) Ich will im ersten Gang anfahren und was tut sie - sie fährt rückwärts im ersten Gang.

Kennt ihr das Phänomen?

Das kann ja nur am Getriebe liegen, oder?

...zur Frage

Warum läuft meine mz sm 125 nicht schneller als 90?

Hey.

Ich habe mir vor kurzem eine mz sm 125 zugelegt( von Dekra entdrosselt, 16 zu 49 Standartübersetzung).

Nun wundere ich mich nur warum ich auf gerader Strecke nicht schneller als 90 fahre. Sie beschleunigt bis 80 ganz gut doch dann geht im letzten gang gar nix mehr (Und ja ich fahre die Gänge weit genug aus).

Wenn ihr Ideen habt schreibt mir bitte. Auch wenn ihr noch Fragen habt. Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Kann ich ein "neues" Motorrad Bj. 2006 ohne Erstzulassung überhaupt noch Zulassen?

Bei dem Mopped handelt es sich um eine "neue" Honda Varadero 1000 Baujahr 2006 welche ohne Erstzulassung bei einem Händler in Spanien steht. Der spanische Motorradhändler importierte das Fahrzeug im Jahr 2007 von Chile nach Spanien. Nach Auskunft des Händlers hat er das Teil beim Import ordnungsgemäß in Spanien verzollt.

Nun stellen sich mir folgende Fragen bevor ich mich wieder auf den Weg nach Spanien mache. - Ist das Rad überhaupt noch in Deutschland zulassungsfähig auf Grund seines Alters obwohl es "neu" ist (Schadstoffklasse angeblich Euro 3)? Bzw. worauf ist bei den Fahrzeugdaten (Geräuschwerte, Euro 3, etc.) zu achten oder gibt es allgemeingültige Regeln bzgl. des ersten Zulassungszeitpunktes?
- Benötige ich die Unbedenklichkeitsbescheinigung des Spanischen Zollamtes vom Händler, oder handelt es sich bei der Einfuhr aus Spanien jetzt um einen EU-Import (reicht eine Steuererklärung)?
- Der spanische Händler hat mir neben den spanischen Fahrzeugpapieren auch noch die COC-Papiere für einen Aufpreis von 250€ angeboten. Was ist zu bevorzugen, bzw. genügen die spanischen Papiere?
- Muss ich das Fahrzeug vor der Zulassung in Deutschland zuerst noch "beim TÜV vorfahren"? Denn der Händler aus Spanien kann mir keinen Prüfbericht der HU liefern (war ja nie zugelassen). Bzw. wird das Fahrzeug noch als "neu" angesehen, obwohl es jetzt schon fast 4 Jahre alt ist (0km)?

...zur Frage

Yamaha xt 125x springt nicht mehr an?

Moin Ich habe eine Frage und zwar besitze ich eine Yamaha xt 125x und bin morgens ganz normal zur Arbeit gefahren( 20km )lief im Stand... ganz normal und wollte abends wieder heim fahren aber dann 1. sprang fast überhaupt nicht mehr an 2. sobald man beim fahren vom Gas ging ging sie sofort aus 3. blieb zum Schluss nur noch mit Vollgas an selbst im Stand Und zum Schluss tat sich gar nichts mehr ging nicht mehr an nix dreht aber noch "leicht" so zylinder kolben und kolben ringe danach neu und neue zündkerze aber es tut sich immer noch nix jetzt Frage ich mal um Rat ob einer noch etwas weiß Danke im voraus MfG

...zur Frage

Anhänger Motorradtransport, Nummernschild, Zulassung, TÜV.

Hallo Leute,

wie funktioniert das, wenn man einen einen Auto-Anhänger zum Motorräder transportieren anschaffen / betreiben will? Braucht man da ein eigenes Nummernschild, TÜV und Zulassung? Kostet das Steuern und Versicherung? Kann man ein Kennzeichen/Zulassung erst besorgen und dann einfach einen Anhänger beim Händler kaufen, Kennzeichen montieren und gleich mitnehmen? Zusatzfrage: brauche ich in der Schweiz (wohne in D in Grenznähe) eigentlich eine extra Vignette oder reicht die vom Auto?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu saublöd, frage wirklich aus völliger Unwissenheit, Wohnwagen hatte ich bisher keinen, ein Haus habe ich auch noch keins gebaut, hatte also noch nie solche Transportprobleme ;-)

LG

...zur Frage

Welche Erfahrung habt ihr mit der Schwacke Liste?

Wie ihr schon wisst bin ich am Verkauf der kleinen Honda Varadero 125ccm. War damit beim Honda Händler. Der schaute sich das Teil an und ging zum PC um nach der Schwacke Liste zu bewerten. Er sagte, er gibt mir den Schwacke Preis: 900 Euro. War damit natü´rlich nicht zufríeden. Bin zum Kymco Händler. Der ,machte eine Probefahrt, untersuchte die Maschine und bot mir 1.300,- Euro. Ich habe die Maschine für 1.700,- Euro inseriert und habe auch schon einen Käufer zu diesem Preis, der mit mir heute den Vertrag machen möchte. Also ganze 800,- Euro mehr als die Schwacke Liste oder nahezu das Doppelte. Nun frage mich mich was soll das mit der Schwacke Liste, wenn man in der Realität viel mehr erzielen kann. Hatte auch schon die Erfahung mit meinem Auto gemacht. Laut Schwacke 8.000,- Euro, wurden aber in Mobile.de mit 12.000 angeboten. Wie richtet ihr euch nach der Schwacke Liste oder berücksichtigt ihr die überhaupt nicht mehr und schaut gleich was der Markt so bietet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?