Wer würde hier freiwillig zugeben das sein Motorrad eigentlich mehr Leistung hat als man nutzen kann

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Nein, ich nutze die Leistung voll aus... 59%
Mein Motorrad ist mir überlegen 37%
Ich bin meinem Motorrad überlegen 3%

5 Antworten

Nein, ich nutze die Leistung voll aus...

Ich nutze die Leistung meines Mopeds schon voll aus,wenn es geht.Über den Sinn hoher Ps Zahlen brauchr man sich nicht unterhalten,eigentlich braucht man sie nicht,im Statdverkehr schon mal garnicht und die 200 oder mehr Ps sind nicht das Problem,sondern der eine Esel der versucht sie zu beherrschen.Wenn mein Mopped mir überlegen ist,bin ich der Esel,was auch schon vorgekommen ist.

Die meisen Esel gelten ja als störrig, d.h. sie machen nicht, was der Eselstreiber will. Und da das Motorrad keinen eigenen Willen haben kann, würde ich an Deiner Stelle souverän damit umgehen...

0
Mein Motorrad ist mir überlegen

Mein Mopped läuft definitiv schneller als ich es fahren kann oder will - bei ca. 200 ist bei mir Schluß, die Kiste könnte auch noch bis knapp 250 fahren. Die Endgeschwindigkeit reize ich also nicht aus. Aber die Motorleistung (Drehmoment) für Zwischensprints und Landstraßenräubern auch unterhalb des Limits nutze ich doch gerne voll aus...

Nein, ich nutze die Leistung voll aus...

Ich nutze die Leistung meist nicht voll aus. Das lässt der Verkehr häufig nicht zu.

Was möchtest Du wissen?