Wer von euch schaltet ohne zu kuppeln, nur mit Zwischengas, und hat damit welche Erfahrungen gemacht?

4 Antworten

Ich schalte ab und an beim Durchbeschleunigen ohne Kupplung, das klappt super und macht Spass. Nur beim Runterschalten klappt das bei mir nicht so toll und wenn ich gemütlich fahre gehts auch nicht so gut. Also ich bleib im Normalbetrieb beim Kuppeln. Rennstrecke ist was anderes!

Hallo. Ich bin ebenso wie du unsicher, ob Schalten ohne Kupplung langfristig wirklich ohne Schäden abgeht. Ein Bekannter fährt eine Tiger aus den 90'er Jahren. Hat nun mit der von dir angesprochenen "Schalttechnik" über 120.000km abgespult und keine Probleme. Trotzdem fahre ich 'klassisch' mit Kupplung beim Schalten. Wenn später doch ein Defekt auftritt, ärgert man sich grün und blau, weil's nicht hätte sein müssen...

Gruß, Stefan

Eine Kupplung ist neben dem Anfahren dazu da den Kraftfluß zwischen Antrieb und Getriebe zu unterbrechen um Getriebebauteile wie Schaltwalzen, Schaltgabeln,Zahnräder und Sychronringe(PKW) nicht unnötig zu belasten. Eine Kupplung ist ein relativ günstiges Verschleißteil;Getriebebauteile nicht.

Welche Art Lenkkopflager ist die Beste?

Kegelrollenlager, Untermaßlager, Schulterkugellager… Alles schon gehört, angeblich sollen Untermaßlager von Emil Schwarz am allerbesten sein. Aber welches kostengünstiges Lenkkopflager tut es auch, wenn man nicht an Rundenzeiten feilen will?

...zur Frage

kupplungskabel gerissen aprillia classic 125

guten tag ich habe mir vor einiger zeit eine aprilia classic costum 125 von Privat gekauft. es hatte nur ein paar kleine mängel die ich behoben habe:, zündkerze austauschen, ölwechsel, einige teile neu lakieren, tachoantrieb am vorderrad austauschen. nun habe ich schon wider ein problem, mir ist das kupplungskabel gerissen. nun wie baue ich das teil jetzt am besten aus... das kabel get vom lenker aus unter dem tank durch( bis dahin kein problem) und endet schliesslich im getriebe und ich komme nicht von aussen heran. Muss ich wirklich das öl aus dem getriebe lassen und dann das ganze getriebe aufschrauben oder gibt es eine einfacher möglichkeit. ich bin leider kein mechaniker und bin mir nicht sicher ob ich da etwas kaputtmachen kann, weill es doch heher etwas schwieriger aussieht.

...zur Frage

Welche Funktionsunterwäsche kühlt im Sommer am besten?

Angeblich sind ja manche Funktionsunterwäschen besonders auf das Kühlen ausgelegt. Welche Marken sind das, welche könnt ihr für große Hitze empfehlen?

...zur Frage

Hat ein Bowdenzug zur Kupplungsbetätigung irgendeinen Vorteil gegenüber einer hydraul. Betätigung?

Ich halte die hydraulische Betätigung für wesendlich besser und vor allem Betriebssicherer.

...zur Frage

Yamaha DT 125 R - geht beim Gasgeben aus

Hey Leute, Ich habe ein Problem mit meiner Yamaha :/ und zwar, wenn ich die DT ankicke läuft alles super aber wenn ich dann anfange auch nur ein bisschen Gaszugeben geht die Drehzahl sofort runter und sie geht aus. Wenn ich sie aber einen Moment mit Motor an stehen lasse, läuft sie. Jedoch das Anfahren ist das eigentliche Problem. Ich schalte in den 1. Gang und lasse die Kupplung langsam kommen, gebe dabei noch ein wenig Gas und fang an zu rollen. Dann aber fängt sie an zu stottern und macht ein "woob woob woob" und geht anschließend meinst aus. Das ganze stört natürlich extrem und ich habe keine Ahnung woran es liegen könnte... im hohen Drehzahl bereich lässt sie sich aber anfahren. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im Voraus :)

...zur Frage

aus Österreich eine Strafverfügung - angeblich sei ich zu lange grundlos auf der linken Autobahnspur gefahren, ein Foto gibt es nicht - muss ich 55 euro zahle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?