Wer von euch hatte schon mal alles einen Unfall mit dem Motorrad ?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Ja - ich hatte schon mal einen Unfall 70%
Nein - ich hatte noch keinen Unfall 29%

3 Antworten

Ja - ich hatte schon mal einen Unfall

Es lag ein Blech auf der Straße das ich wegen der tief stehenden Sonne nicht gesehen habe, ich bin drüber gefahren. Das Blech hat sich zwischen Schutzblech und Reifen verkeilt und so hat das vordere Rad blockiert und ich habe mich gelegt.

Nein - ich hatte noch keinen Unfall

Ich habe in drei Jahrzehnten wohl ziemliches Glück gehabt. Keinen Unfall, viele Beinahe-Unfälle und einige Umfaller im Stand. :-/

Passieren kann aber immer was.

Nein - ich hatte noch keinen Unfall

Bislang noch nichts passiert, toi,toi,toi...

Gibt es sogenannte Hi-Jacker beim Motorradfahren ?

Ist euch so was schon mal passiert, dass Ihr von Motorrad gestossen worden seit an der Ampel und ein HiJacker hat das Mopped geklaut ?

...zur Frage

Ist eine 125er für einen Wiedereinsteiger die richtige Wahl?

Ein Verwandter will nach fast 30 Jahren Pause wieder motorradfahren und fragt mich, ob er sich eine 125er holen soll. Ich finde es zwar richtig, als Wiedereinsteiger vorsichtig anzufangen, glaube aber, dass er an dem kleinen Motorrad nicht lange Freude haben wird. Seht ihr das auch so?

...zur Frage

Unfall in der Fahrschule?

Hallo meine Lieben und zwar ist mir gestern in der Fahrschule was richtig blödes passiert. Bin gerade dabei meinen A2 Führerschein zu machen und war dabei die Übungen zu machen. Bei der Gefahrenbremsung hat vorher alles perfekt geklappt und als ich sie dann zum 4. mal mit 50km/h gemacht hab, ging das Motorrad aus und ich bin vom Motorrad gefallen und das 250 Kilo schwere Ding natürlich auf mich drauf. Man muss dazu sagen dass ich sehr klein bin (1.59) und gerade mal 47 Kilo wiege also ich hatte wirklich keine Chance es zu halten. Ja das Ende davon ist dass ich mir meinen Fuß stark geprellt habe und jetzt erstmal nicht mehr laufen kann. Mein Fahrlehrer hat gesagt das geht auf meine Kappe also über meine Krankenversicherung aber der Chirurg meinte das kann nicht sein. Was sagt ihr? Hattet ihr sowas schon mal?

Vielen dank für die Antworten im Voraus :)

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern überzeugen das sie mir ein Motorrad versichern?

Ich hatte vor 6 Monaten einen schweren Unfall mit meiner 125ccm. Es zogen sich viele und lange Krankenhaus und Reha Aufenthalte hinterher. Bei dem Unfall bekam ich fälschlicher weise die Schuld, da der Autofahrer der mich abgedrängt hat Fahrerflucht begangen hat und die mit ihm verwandten Zeugen ihn nicht gesehen haben. Als folge habe ich natürlich keinen Cent gesehen von meinen 4000€. Das ist als damals 16 Jähriger natürlich sehr ärgerlich wenn das Ersparnis einfach mal so weg ist.

Seit dem Erlauben es mir meine Eltern nicht mehr Motorrad bzw. Moped zu fahren. Das kann ich bis zu einem gewissen Punkt auch nachvollziehen. Als Begründung sagen sie auch nicht das ich zu Unreif wäre, sondern das sie generell Angst haben das ich wieder in einem Verkehrsunfall verwickelt werde. Wenn ich demnächst 18 werde bin ich leider auch nicht in der Lage mir selbst ein Motorrad zu versichern, da ich zu diesem Zeitpunkt noch die Schule besuche und somit kein eigenes Einkommen habe. Geld werde ich also erst verdienen, sobald ich meine Ausbildung als Polizist gestartet habe.

Ich möchte also nicht erst mit 19 Jahren wieder Motorrad fahren. Als Alternative bieten mir meine Eltern Motorcross an, da sie es für weit aus sicherer halten. Obwohl das wahnsinnig teuer und in meinen Augen viel gefährlicher ist. Ein paar Freunde und Bekannte von mir sind dabei nämlich schon schwer verunglückt. Habt ihr Vorschläge für mich wie ich meine Eltern vielleicht doch noch überzeugen kann? Gerade jetzt beim schönen Wetter wenn all meine Freunde eine Tour machen, fällt es mir sehr schwer nicht dabei zu sein. Dazu kommt der Gedanke das sich das in der nächsten Zeit nicht ändern wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?