Wer von euch hat schon einmal Titan poliert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Titan bildet (je nach Legierung) an der Luft ziemlich rasch eine Oxydschicht. Nach dem Polieren kommt man somit um eine Schutzlackierung (evtl. Zaponlack) nicht herum, wenn das Teil denn blank bleiben soll.

Für die Bearbeitung von Hand ist Titan ein richtig zähes "Dreckszeug". Nach dieser Erfahrung wird Dir Edelstahl wie Butter vorkommen.

Viel Spaß dabei

Rainer

Ist es von der Leistung (PS) abhängig welchen Kettensatz ich verwende?

Will im Frühjahr 2017 meinen Kettensatz an der Honda Transalp wechseln lassen. Habe gesagt bekommen, daß eine Kette mit o Ringe reichen würde, da wenig PS hätte. Zu einem x-Ring würde es sich nur lohnen, wenn man mehr wie 100PS hat. Ist das wirklich so? Ich dachte, der Unterschied liegt lediglich an der Lebensdauer der Kette. Also daß eine mit x-Ring länger hält als eine mit o-Ring? Wer kann mich da aufklären? Zudem sagte man mir, wenn ich schon eine Kette kaufe dann eine DID! Keine Ahnung was nun DID bedeutet, aber die soll es sein. Sind DID - Ketten die besten?

...zur Frage

Wo gibt es beschlagfreie Motocross Brillen?

Ich bin schon länger auf der Suche danach, aber jetzt zum Winter fällt mir immer häufiger auf, wie sch.... meine Brille ist. Immer beschlagen! Wo finde ich sowas? Skibrillen sind z.B. Doppelglasig, aber ich habe noch nie eine Crossbrille mit Doppelglas gesehen. Wer bietet das an?

...zur Frage

Wer hat schon länger Erfahrung mit China Crossern

Habe mir vor 4 Wochen einen China-Crosser mit 250 ccm zugelegt. Bin schon mehrfach mit dem Teil auf Feld - und Waldwegen sowie in Kiesgruben gefahren. Ich werde mit dem bike nicht auf Rennstrecken fahren und auch keine Riesensprünge unternehmen. Dafür denke ich ist das Motorrad nicht unbedingt zu verwenden. Mir macht das Teil jedenfalls total Spaß. Wer hat schon länger Erfahrung mit solch einem Bike. Ich habe eine Cenkoo XB-31 H mit Wasserkühlung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?