Wer von euch hat eine Öltemperaturanzeige?

2 Antworten

War mal beim Mopedkauf angebaut, habe ich aber so selten draufgeguckt, dass ich den nicht vermisse. Ich fahre sowieso vorsichtig warm, daran ändert auch die Anzeige nichts.

Also ich habe auch einen. Beachte ihn eigentlich immer... Finde das Teil sehr praktisch.

Welcher Motorrad - Fotograf ist der Beste?

Gibt es einen Fotografen, der sich auf Motorräder als Objekt spezialisiert hat und besonders kreativ aus der Menge heraus schaut? Habt ihr einen Tipp?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit dem Castrol GreenTec Bike Cleaner?

Ist der wirklich so gut wie in der "Motorrad" versprochen?

...zur Frage

Halten auch voll bepackte Magnet-Tankrucksäcke ohne zusätzlichen Gurt?

Ich habe noch nie einen Magnet-Tankrucksack gefahren, es ist schon verführerisch, beim Tanken keinen Gurt mehr von Lenkkopf entfernen zu müssen. Aber kann man sich auch wirklich darauf verlassen, dass auch ein voll bepackter Tankrucksack nur mit Magneten hält?

...zur Frage

Wie transportiert Ihr Euer Motorrad zur Rennstrecke?

Legt ihr wert darauf das es nicht offen, also auf einem hänger mitfährt, sondern wettergeschützt ist?

...zur Frage

Freitag auf der A9 Wer kennt die?

Ein ziemlich schnelles Teil überholte uns auf der A9, etwas wackelig bei starkem Seitenwind, aber spektakulär.

Großes Pech, kurz darauf überholten wir einen Motorradtransport mit Vorkriegs Ariel. leider war die Kamera nicht mehr Schussbereit.

...zur Frage

Versicherungsfall: Wer zahlt zweite Bremsscheibe?

Auf mein Bike (Yamaha MT03) ist gestern leider ein LKW geknallt, er ist beim Einparken gegen das eingeschlagene Vorderrad (Lenkerschloss) gefahren und hat das Motorrad umgeworfen :-( Wenigstens war er ehrlich und hat am Motorrad gewartet. Nun müssen die üblichen Teile gewechselt/repariert werden, auch eine Bremsscheibe vorne ist laut Werkstatt ein wenig angegriffen und wird auf Kosten der gegnerischen Haftpflicht gewechselt, leider gibt es laut Werkstatt hier ein Problem: Da die andere (noch intakte) Bremsscheibe schon über 20.000km älter ist als die dann neu eingebaute Bremsscheibe, könne es Probleme geben bezüglich Bremsstabilität. Die zweite Bremsscheibe wird aber nicht von der Versicherung gezahlt, sie ist schließlich nicht kaputt. Nun meine Frage an alle Profis: Macht das wirklich etwas aus, wenn eine Bremsscheibe ein wenig dicker ist als die andere? Wird das nicht automatisch ausgeglichen? Und wenn es wirklich was ausmacht, müsste es dann nicht doch die Versicherung zahlen? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?