Wer von euch fährt mit gelber Warnweste Motorrad?

1 Antwort

Nein! Keine Weste! Da ich in der Mehrzahl der Fälle bei Tageslicht allein unterwegs bin, mein Texkombi mit Reflexbereichen ausgestattet ist, sollte das reichen. Finde das es auch Inflationär ist, wenn alle mit Weste fahren würden, somit ist der Effekt nicht mehr gegeben, wenn Aufmerksamkeit gefordert ist z.B. bei einem Unfall oder, wo Hilfe benötig wird. Ein „Blinder“ Dosenfahrer würde dich auch mit Weste am Tag übersehen abends wäre der positive Effekt sicher marginal, weil die Verkehrsdichte nachlässt. Für Gruppen so wie es >Ulrich< beschreibt ist es sicher eine sinnvolle Ergänzung um sicher unterwegs zu sein.

Sturzfreie Güsse

Was möchtest Du wissen?