Wer setzt sich von Euch auf dem Moped hinten drauf?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich habe damit große Schwierigkeiten. Selbst nach Jahren, die mein Mann Moped fuhr, saß ich nicht oft als Sozia bei. Ich traute ihm irgendwie nicht. Bin zwar eine sehr gute Mitfahrerin gewesen, aber ich hasssssse es Kontrolle abzugeben. Da habe ich mir lieber selber eins gekauft. Ich weiss, wie ich fahre, auf was ich achte etc... Aber: never say never again... VG catwoman

44

So geht es mir auch,Kontrolle abgeben beim Mopedfahren,niemals,im Auto als Beifahrer ist es schon schlimm genug für mich,da bremse ich schon immer mit.

0

Ich bin .... noch nie bei jemanden als Sozius mitgefahren ;-)) Habe noch niemanden getroffen dem ich da trauen würde, kenne die Gefahren und Fehlerpotentiale ja selbst gut genug. Da habe ich besonders beim Bike lieber die Kontrolle selbst in der Hand. Denke es geht vielen so.. Nur meiner Freundin nicht ;)

Gelegentlich bin ich schon mal kurze Strecken mit mir sehr gut bekannten Bikern mitgefahren. Allerdings kenne ich deren Fahrstil von gemeinsamen Ausfahrten , aber ich habe trotzdem die Hose gestrichen voll und würde das nur in einer Ausnahmesituation wie Panne, Unfall usw. machen. Es erstaunt mich selbst immer wieder aufs neue wie gerne meine diversen Sozias mit mir mitfahren.

Hey, Fahr ne Supermoto mit Motorrad Jacke/Schuhe/Hose. Nun wird es wärmer lohnt es sich ne Protektorenunterziehjacke zu kaufen mit nem jersey drauf(Schutz)?

...zur Frage

Ninja 300 schweren Sozius mitnehmen - klappt das?

bei meiner ninja 300 will ich nen typen sozius mitnehmen der ist 121 kg schwer hust hält die das aus oder bricht hinten das plastik zeugs ?

ich bin 1,51 und 53kg schwer,.. als fahrerin.

aso ja federung würd ich hinten 5 fach auf härterste stellen.

...zur Frage

Roller kleinerer Reifen

an meine Speedfight 2 muss hinten ein 130er Rad drauf laut Papiere, macht es was wenn ich hinten einen 120er anbaue?

...zur Frage

Wechselt ihr die Reifen nach Vernunftmaß oder Mindestmaß?

Habe zufällig mal das Profil meiner Honda Transalp untersucht und festgestellt, daß die Profiltiefe vorne nur noch bei 2,2mm und hinten bei 4,2mm liegt. Eingentlich wollte ich den Hersteller wechseln. Habe momentan Metzeler Tourance vorne und hinten drauf. Wollte auf Bridgestone BT45 wechseln. Jedoch sagte mir der Verkäufer, daß man Mischreifen nicht fahren darf und somit bei einem Hersteller bleiben muss. Daher lasse ich mir wieder den Metzeler Tourance demnächst draufmachen. Mit demnächst meine ich, daß ich noch eine Weile fahren will, da das Mindestmaß ja 1,6mm ist. Der Händler sagte aber, daß man eher nach dem Vernunftmaß von 2,0mm gehen sollte. Sowas höre ich zum ersten Mal. Wie macht ihr das? Da ich derzeit 23.000km auf der Honda drauf habe, und sie bis zum Oktober/November vorerst mal stillgelegt ist, wollte ich im Frühjahr 2017 die 24.000km Inspektion machen lassen und zudem auch noch den Vorderreifen wechseln lassen. Das dürfte demnach hinkommen.

...zur Frage

Darf ich diesen Reifen fahren - Einerseits von Hersteller freigegeben andererseits fraglich...?

Guten Morgen!

Kurz zu meiner Maschine, fahre eine Yamaha YBR 125 von 2008.

Momentan sind folgende Reifen drauf:

Vorne: irgend ein Chinagummi, ist noch der erste ab Werk 2.75-18 42P hinten: Michelin, der auch die Freigabe 90/90-18 57P

Hinten ist er noch wie Neu, vorne muss er neu drauf. Nun zur Frage**

Eingetragen ist 2.75-18 42P. Hätte einen Metzeler gefunden der mir ganz gut gefällt (Preis Leistung Optik;) ) und er ist auch 2.75-18 aber 48P. Theoretisch ja besser, aber darf ich das??

[Mir geht es nur darum, dass ich vorne und hinten gerne den gleichen Hersteller hätte. Habe aber keinen Hersteller gefunden von dem beide Reifen passen! und zwei Verschiedene Hersteller möcht ich auch nicht unbedingt...wenn das überhaupt erlaubt ist]

Danke schonmal!

Gruss Faps

...zur Frage

Mitfahren oder nicht ?

Hi, ich will morgen mit nem Kumpel zu nem Fußballspiel fahren, er fährt 125er seit einem halben Jahr, hat sich aber schon 2 mal hingelegt.. Ich bin noch nie mitgefahren geschweige denn selber gefahren. Es sind gut 20 Minuten Fahrzeit ? Soll ich schon mitfahren oder mit ihm erst mal auf einem Parkplatz in aller Ruhe üben ? Danke im Voraus =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?