Wer sein Motorrad liebt, der sch...

5 Antworten

Das hängt doch immer davon ab, um was für ein Motorradtyp und Lenker es sich handelt. Meine Chopper mit Hochlenker lässt sich am besten rangieren wenn ich beide Hände am Lenker habe. Jemand mit einer dicken Rennverkleidung und Stummellenker hätte dabei seine Probleme. Rückwärts mit einer Hand am Lenker und eine Hand am Soziussitz. Natürlich nur solange bis ich mir mal einen Butler leisten kann. Außer vor der Wohnungstür. Da kommt meine Frau runter und schiebt. Schließlich ist meine Frau ja verheiratet und ich investiere da noch immer viel Geld. ;-))) Gruß Bonny

Im Gelände ist alles erlaubt, was ein bisschen Schub verspricht. In aller Regel sind beide Hände am Lenker und die Beine besorgen 'den Rest'. Gruss jj ;-)

Ich setze mich ganz normal auf das Moped "paddel" mit den Füßen. So ist gewährleistet, dass mein Moped nicht umfallen kann.

Mit dem Sozius-Griff habe ich leichte Schwierigkeiten. Mein Moped bestitz keinen. :)

Wäre da eine Sozia, hättest du einen Griff ;-)))

3

Was möchtest Du wissen?