Wer plant seine Motorradtouren am PC?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich plane meine Touren mit dem Motorrad Tourenplaner 2008/2009, der leider nicht mehr weiterentwickelt wird, anhand der grün markierten Strecken (landschaftlich und fahrerisch schöne Straßen). Anschließend exportiere ich sie auf den TomTom und überprüfe sie in der Streckenübersicht noch kurz, ob TomTom und MTP gleich gerechnet haben. Damit fahre ich nun seit 2005 sehr gut. Vorher war Roadbook und Karte angesagt ! ;)

Ich plane meine Touren mit dem aktuellen Motorrad Tourenplaner.

Hab' ich früher auch gemacht. Der ist sehr brauchbar. Inzwischen habe ich Garmin und damit Mapsource.

Vorher Gedanken zu machen ist sehr von Vorteil. Man hat die Route und evtl. Abweichungen besser im Überblick, bzw. im Gedächtnis.

0

Hallo, ich plane meine Touren mit dem Programm "Microsoft Autoroute" auf dem PC und konvertiere das Ganze dann mit einem Konverter auf mein Navi. Funktioniert prima.

Mit Landkarten. Für eine weite Anreise einen Web-Routenplaner.

Am besten kann man es Karte und Google Earth machen. Klappt bei mir ganz gut.Gruß Thunder

Wie Tigerking benutze ich bisher (noch) Microsoft Autoroute.

Was möchtest Du wissen?