Wer nennt pro und contra für Wischblatt am Helm?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Firma HaiHao aus Taiwan baut und verkauft aktuell Scheibenwischer für den Helm. http://www.haihao.com.tw/comnews/ecomnews.htm

Auch auf youtube findest du Beiträge dazu.

Mit pers. wäre der Apparat zu groß und unschön, aber wenn man täglich mit dem Roller im Monsun-Regen fährt denkt man evtl. anders drüber...

Hallo Marcus, danke für die klasse Antwort. Wenigstens einer hat meine Frage verstanden. VG

0

Ich weiß, daß es einmal eine Motorradbrille gab mit 2 Scheibenwischern und einem Propeller in der Mitte als Antrieb. Wie die Erfahrung gezeigt hat, war die Idee nicht sonderlich erfolgreich und hat sich nicht wirklich durchgesetzt.

Auf der gewölbten Scheibe eines Integralhelmes würde das sicher noch schlechter funktionieren. Außerdem gibt es einfache Mittel um zu verhindern, daß Wasser stehen bleibt.

Schade, denn das von Dir beschriebene Teil wäre doch heute ein absoluter "Hingucker"!

Na gut, dann bleiben ja noch chemische Mittel für's Visier.

Oder eben schnell genug fahren, daß die Tropfen vom Fahrtwind verblasen werden!! :-))))) Gruß habibi

0

Mein Visier ist immer so sauber dass Regen darauf mir nichts ausmacht. Außerdem, solch eine "Vorrichtung" wäre bloß teuer und defektanfällig, also nicht wirklich praktikabel, denke ich.

Was möchtest Du wissen?