Wer kennt Full Bore Reifen?

1 Antwort

Moin,

Ich habe die Full Bore auf einer KTM 990 gefahren. Bei Wärme super Gripp. In Kurven beim anpremsen, ganz leichtes Aufstellmoment. Bei Feuchtigkeit, Nässe unfahrbar!! Laufleistung Hinten bei meinem Moped max. 2500km !! Preisleistung ist nicht optimal. Lieber etwas mehr Ausgeben und zB. Pirelli ANGEL ST kaufen.

Gruß Micha

Wer kennt sich mit der Honda CBF600 aus?

Hallo Bikerfreunde. Ich mache im nächstes Jahr meinen A2 lappen. Darum schau ich mich jetzt schon nach einer geeigneten Maschine um. Dabei ist mir die CBF 600 besonders in meinen Fokus geraten, da sie recht gut zu sein scheint. Aus Beiträgen die ich gelesen hab kam heraus, das das Mopped, wartungsarm, recht günstig, bequem, und auch geeignet für große Leute ist. Auserdem hat es im Aspekt der Sicherheit einen Pluspunkt durch das ABS. Bevor ich mich festlege werde ich natürlich noch Probesitzen und wenn ich den Lappen hab auch Probe fahren.

Aber an die die Sporttourer / Allrounder fahren: 1. Könnt ihr mir (einem Einsteiger von 1,90m Größe) die CBF 600 ans Herz legen? 2. Kennt ihr weitere Bikes, die gut für große Einsteiger mit ähnlich positiven Eigenschaften? (Achja: Enduros sollen ja auch passen, die kommen aber nicht in Frage, die gefallen mir leider garnicht)

Danke im Voraus! - Marc

...zur Frage

Schlauch aus Butyl bzw. Naturkautschuk?

Ich habe mir zu meinen neuen Reifen auch gleich neue Schläuche bestellt und nach der Lieferung festgestellt, daß der Vorderradschlauch (Michelin) aus Butyl  und der Hinterradschlauch (Heidenau) aus Naturkautschuk ist. Die Fa. Heidenau beschreibt den Naturkautschuk als sich besser dem sich durch Wärme/Reibung verändernden Reifen anpassend bzw. wenn ein Fremdkörper eindringt, geht die Luft angelblich viel langsamer aus, als bei Butyl. Kann es zu Problemen kommen wenn ich mit Schläuchen aus diesen unterschiedlichen Materialien im Vorder- bzw. Hinterreifen fahre? Ich habe nachgeschaut - von der Fa.Heidenau gäbe es für meinen Vorderreifen nur einen "Cross-Schlauch" aus Naturkautschuk der aber ca. doppelt so dickwandig ist, wie der Hinterradschlauch - vielleicht dann auch keine so gute Kombination? Wer kennt sich bei dieser Thematik gut aus und kann mir weiterhelfen?  Vielen Dank für jeden Rat!

 

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?