Wer kann mir bei der Verkabelung meines Rücklichts helfen?

1 Antwort

Normalerweise ist das Gehäuse ist es aus Metall bzw die Schraubverbindung zum Rahmen die !Masse! [[Erde sollte es nicht sein, denn dann ist die Batterie meist ruckzuck leer ;) ]] Ansonsten ist die Einsteckfassung der Lampe mit der Masse/Rahmen zu verbinden. Dann müsste es funktionieren.

Suzuki Dr 650 Tacho geht nicht aus?

Hallo,

ich habe eine dr 650 dakar von 1990. sie ist auf Supermoto umgebaut und hat ein digitalen Tacho, led Blinker und led Rücklicht.

Das led Rücklicht habe ich erst vorgestern dran gemacht. Davor hatte ich ein normales. An dem normalen hatte ich das Problem, dass es nicht an ging, nur das Bremslicht hat funktioniert. Ich habe gedacht, dass es am Licht liegt und ein led Rücklicht gekauft.

Jetzt hatte ich aber das selbe Problem. Also Rücklicht geht nicht, nur Bremslicht.

Ich habe jetzt darauf getippt, dass die Batterie vielleicht kaputt oder zu schwach ist. Denn als ich mit dem zusammenbauen fertig war und ein paar mal die Zündung angemacht habe um es zu testen, ging irgendwann nichts mehr. Dann hab ich sie angekickt und bin gefahren.

Der Tacho blieb zuerst aus und hat nichts gemacht, dann ist er irgendwann an gegangen und hat ohne Probleme funktioniert.

Jetzt geht er aber nicht mehr aus und das Rücklicht sowie Bremslicht geht nicht mehr.

Hat jemand eine Idee? Vielleicht einfach eine neue Batterie?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Honda CBF600 oder Suzuki GSF650?

Schönen Guten Abend, ich fahre bis heute eine Suzuki GN250 mit 18 PS und möchte mir jetzt endlich eine größere zulegen. Ich tendiere zwischen der Honda CBF600 und der Suzuki GSF650. Ich habe schon etliche Testberichte und Foren durchforstet, aber wollte jetzt nochmal ne genauere Antwort haben. Ich habe aktuell auch schon Angebote für beide Maschinen eingeholt. Honda CBF600, BJ. 2004, 11.500km mit 2 Vorbesitzern für 2.989€ und die Suzuki GSF650, BJ. 2006, 30.900km mit 3 Vorbesitzern für 3.390€. Hinzu kommt, dass ich die dann auf 48 PS drosseln lassen muss, da ich nur den A2 besitze, d.h. nochmal 150-200€ mehr Kosten. Ich wollte eigentlich NICHT mehr als 3.200-3.300 € ausgeben, aber vllt ärger ich mich im Nachhinein, dass ich die falsche geholt habe. Vom Äußerlichen gefallen mir beide sehr gut. Gibt es jemanden, der mit einer oder beiden Maschinen bereits Erfahrung gesammelt und hat und mir n guten Tipp geben kann?

Freue mich über viele Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?