Wer hat schon länger Erfahrung mit China Crossern

Bilduntertitel eingeben... - (China Crosser) Bilduntertitel eingeben... - (China Crosser)

1 Antwort

Ich habe schon viel schlechtes darüber gehört, Bremse gerissen, Gabel kaput, Rahmenschaden.... Also ich würde da vorsichtig sein!

3

Hi, gehört und gelesen (90% nur negativ)habe ich auch schon viel. Wollte eigentlich mal ein paar Erfahrungen von einem der so`Teil fährt. War mit dem Bike gerade eben wieder unterwegs (leichtes Gelände). Macht tierisch Spaß. Das die Gabel nicht die Beste ist, kann ich bestätigen. Aber man muß sich vor Augen halten, dass ich das Teil für 767 € ersteigert habe NEU!! Das da hier und da mal was kaputt geht und ich damit keine Rennen fahren kann, war mir von vorn herein klar.

0

Warmlaufen bei Wasserkühlung

Leider stelle ich hier jetzt eine Frage, die schon mehrmals gestellt wurde. Um es vorweg zu nehmen: Ich habe hier schon alles durchgesucht (warmlaufen des Motors, Motortemperatur u.s.w.). Auch im Internet bin ich nicht fündig geworden, b.z.w. habe ich keine befriedigende Erklärung gefunden. Mein Motorrad --- V2, Wasserkühlung – Ölbadkupplung. Ich starte den Motor und mache mich dann „fahrfertig“. Das dauert ca. 5 Minuten. Es wird immer wieder darauf hingewiesen, dass man nach Anlassen des Motors sofort losfahren soll. Bei einem luftgekühlten Motor ist es klar. Aber bei Wasser oder Ölkühlung? Der Motor wird im Stand gleichmäßig und langsam erwärmt. Daher ist die Schmierung immer gewährleistet und es ist eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Motor. Wenn ich gleich losfahren würde, wird doch der Motor ungleich belastet. Auch die Wärmeverteilung im Motorblock erfolgt nicht gleichmäßig. Was spricht gegen das Warmlaufen lassen bei Motoren mit Wasser oder Ölkühlung (außer Umweltbelastung – sehe ich aber auch nicht so, da Abgase vorhanden, ob Fahrzeug steht oder fährt). Falls mir jemand eine einfache und plausible Erklärung geben kann, wäre mir sehr geholfen. Ich denke diese „Starten – Abfahren – Richtlinie“ ist noch aus der alten Technik, wo es nur luftgekühlte Motoren gab. Da hat es ja auch seinen Sinn. Diese Frage beschäftigt mich schon länger. Gruß Bonny2

...zur Frage

Wer hat schon Erfahrung mit der Laufleistung beim Bridgestone BT 021?

Also der mit Zweikomponententechnik am Hinterreifen. Bitte auch Bike und Fahrstil mit angeben, dass ich besser Rückschlüsse für mich ziehen kann, danke!

...zur Frage

Drosselung Yamaha xv 750 virago,1996

hallo, habe kürzlich den 48 PS Führerschein in D. gemacht. Eine Yamaha xv 750 Virago habe ich schon vor F - beginn gekauft - muß aber leider nun von 40 KW (54 PS) auf 25 KW (35 PS) gedrosselt werden. Einen leistungsstärkere Drosselung soll es angeblich in Deutschland nicht geben. In Österreich gibt es für dieses Bike eine 31 KW Drosselung - Frage: ist diese Variante auch in Deutschland ( Gutachten incl.) zulässig ?

                                                                                                      mfg  R.Ney
...zur Frage

Warum springt sie nach längerer Standzeit schlecht an?

Meine 1400er Intruder ist zuverlässig. 14 Jahre alt, gepflegt. Kerzen recht neu, Inspektion immer rechtzeitig gemacht, Batterie geladen. Nur wenn das Bike länger als 3 Wochen steht, springt sie sehr schwer an, und geht immer wieder aus. Wenn der Motor mal warm ist, ist alles ok, unsd auch danach springt sie immer gut an, vorausgesetzt sie steht nicht länger als 3 Wochen. Früher stand sie schon mal 4 Monate, und sprang schon an, als ich ihr den Zündschlüssel nur zeigte. Was ist da los?

...zur Frage

Wie chemisch "entrosten"?

Glich vorweg: Ich habe im Internet länger gesucht, auch hier bei "Themen". Zwar viel über Rostbeseitigung gefunden, aber das ist nicht was ich wissen möchte. Ich möchte nicht das Teil ausbauen, abschleifen, grundieren und dann lackieren.

Was ist der Unterschied zwischen "Rost-Vernichter, Rost-Umwandler und Kaltentroster"?

Was kann ich am Besten verwenden (siehe Foto)? Wer hat damit gute Erfahrungen gemacht. Die Anwendung bei den Mitteln brauch nicht erklärt werden. Steht auf der Verpackung und ist auch im Internet zu lesen (finde ich, dank "TeilIntelligenz). Mit geht es nur was ich am Besten nehmen soll und wer damit gute Erfahrung hat. Gruß Bonny

...zur Frage

Macht das Konzept von Honda mit dem Fury Chopper Sinn?

Das Teil sieht schon ab Werk aus,als sei es von einem Customizer überarbeitet. Aber die potentiellen Käufer wollen doch alle ein individuelles Bike und selbst umbauen! Natürlich kann man das auch bei der Fury noch endlos weiter betreiben, aber ich verstehe das Grundkonzept nicht und frage mich, ob das eine gute Idee ist. Jemand anderer Meinung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?