Wer hat Erfahrung mit steuerkette yamaha vmax 1200

1 Antwort

Servus. Ich fahre auch eine. Der Kettenspanner funktioniert wie eine kleine Ratsche. Das ist im Prinzip eine kleine Zahnstange, die durch eine Feder rausgedrückt wird und einrastet. Aus dem Kopf heraus weiss ich, dass sich einer zwischen den beiden Zylindern befindet, der andere ist, - ich habe jetzt nicht nach geschaut bei den hinteren Krümmern. Ein kleiner ovaler Deckel mit 2 Schrauben in der Mitte des Motors. Den kann man ausbauen, ohne den Motor zu zerlegen. Es kann auch sein, dass dieser gerade zwischen zwei Zähnen steht. Dann kann man evtl. mit einem dünnen, langen Schraubendreher nach helfen und die Zahnstange etwas weiter raus drücken. Bist Du sicher, dass es der Spanner ist? Meine hat auch schon geklappert. Ich war fast am verzweifeln, weil ich nicht fand, wo es her kam. Ich hoffte, dass es kein Motorschaden ist. Nach langer Suche fand ich den Übeltäter. Die vorderen Krümmer sind doppelwandig und so hat das innere Rohr bei bestimmten Temperaturen und Drehzahlen geklappert. Es gibt ein Reparaturhandbuch für die max, das ist einfach nur zu empfehlen. Bei Ebay, Polo und Louis erhältlich. Bei weiteren Fragen kannst Du Dich gerne bei mir melden.

Gruß Bernhard

Yamaha YZF R125 tankdeckel geht nicht mehr auf! Hilfe!?

Also ich habe vor ca. 2 Wochen ganz normal getankt wie immer. Gestern Abend wollte ich wieder tanken. Also fahre ich zur Tankstelle. Dort probierte ich den Tankdeckel einfach zu öffnen wie immer. Nach zahlreichen versuchen klappte es immer noch nicht.. Also bin ich mit Reserve nach Hause. Auch wenn ich den Tankdeckel runter drücke funktioniert es nicht. Hat jemand eine Ahnung wie ich den Tankdeckel wieder aufkriege?

Vielen Dank im vor raus!

MfG

...zur Frage

Vmax 2LT 1200 - Ablassschraube Vergaser?

Hallo Zusammen, möchte bei meiner VMax 2LT Bj. 2001 (zwecks Überwinterung) den Vergaser leerlaufen lassen und wüßte gerne wie man das bewerkstelligt bzw. wo genau sich die Schrauben zum ablassen des Benzins befinden.

Und, ist es richtig, dass die VMax keinen Benzinhahn besitzt und durch einschalten der Zündung sich der Vergaser wieder füllt nachdem er geleert wurde?

Schon mal besten Dank

...zur Frage

Yamaha vmax springt nicht an.

Hallo zusammem ich habe ein problem mit meiner Vmax. Nach der winterpause lässt sich die vmax nicht mehr starten. Wenn ich 12 V direkt auf den Anlasser gebe dreht er. Hat jemand noch eine idee woran es liegen könnte?

...zur Frage

Vmax 2LT 1200 - Einlassrohr Wasserpumpe

Kann mir jemand sagen ob ich das Wasser ablassen muß, um das Wasserpumpen-Einlassrohr bzw. den Kühlwasserbogen (der vorne in das Wasserpumpengehäuse geht) zu demontieren. Dieses ist bei mir etwas undicht (einige Tropfen auf dem Boden nach jeder Fahrt) und braucht wohl einen neuer O-Ring. Schon mal besten Dank und viele Grüße

...zur Frage

Reparatur Handbuch Vmax 1200

Hallo Kollegen! Suche ein Reparatur Handbuch für mein Moppet, es muss auf deutsch sein. Im Internet hab ich eines gefunden aber 130.00 Flocken. Das ist ein stolzer Preis. Weiß jemand eine billigere Adresse?

...zur Frage

Yamaha Vmax Kühlwasserverlust

Ich habe mir eine 85 Vmax zugelegt. Jetzt habe ich gesehen das an einem Zylinder Kühlwsser austritt. In der Mitte des Zylinders ist eine Bohrung, wo das Wasser abläuft. kann mir einer sagen, wofür diesr Bohrung ist und was ich machen sollte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?